Kann man nach einem harten Training schlechter schlafen?

2 Antworten

Ich glaube nicht, dass man hier eine allgemeine Aussage treffen kann. Aber ich schlafe nach einem sportlichen Tag immer sehr gut! ;-)

Da hilft am besten Autogenes Training. Am besten mit einer Atemübung, bei der man die Augen geschlossen hält und den Tag, oder den Wettkampf in allen Einzelheiten nochmal vor dem geistigen Auge vorbeilaufen läßt. Das jeweilige Thema blitzt kurz auf und wird gedanklich sofort in einer von zwei Schubladen gelegt: A - hier kommt alles rein um das wir uns keine Gedanken mehr machen müssen, also erledigt ist. B -hier kommt alles rein, worum wir uns noch kümmern wollen! So wird der Kopf frei und wir können uns auf einen schönen, ruhigen und erholsamen Schlaf freuen!

Müdigkeit vor Abend-Wettkampf - was kann ich dagegen tun?

Letztens hatte ich einen Wettkampf am Abend und habe im Zuge des Nachmittags schon gemerkt dass ich immer müder geworden bin...kurz vor dem Wettkampf war ich dann richtig Müde!
Was macht man denn in solch einer Situation? Und v.A., wie kann ich verhindern dass ich so müde werde (habe ausreichend geschlafen usw usw...^^)?

...zur Frage

pyramidentraining was ist das beste

hallo erstmal, ich habe mit einem kumpel gewettet wer im nächsten jahr die größeren muskeln hat (das volumen des muskels vergrößern also ein schönen großen bizeps, brust,sixpack und die anderen muskeln haben) und hätte da ein paar fragen

ich habe schon viel davon gehört und würde gerne mal wissen welche die beste ist, da gibt es die aufsteigende pyramadi wobei man das gewicht pro satz immer steigert aber dafür die wdh zahl weniger wird und die andere absteigende pyramide ist genau umgekehrt da setzt man schon das ganze gewicht ein und pro satz wird das gewicht weniger und die wdh zahl größer. Die absteigende würde ich glaube nicht machen weil ich ich gelesen habe das die verletzung höher sein soll. Ich habe ein paar trainer gerfagt im fitnessstudio und alle sagen was anderes, manche sagen die absteig.. pyramide ist besser und andere sagen die aufsteig. pyramide ist besser. oder ist es besser jeden satz das gleiche gewicht und wdh zu haben für satz zu satu.

meine fragen:

1: was ist besser von den oben genannten training um den volumen des muskels zu vergrößern?

2: kann man denn schon im nächsten jahr erfolge sehen?

...zur Frage

Stört spätes Training den Schlaf?

Da ich es beruflich nicht anders schaffe, absolviere ich meine Trainingseinheiten unter der Woche zwischen 21 und 23 Uhr. Ein Freund meinte, zu spätes Training würde durch die Ausschüttung von Hormonen den gesunden Schlaf stören. Stimmt das, oder ist dies pauschal so nicht zutreffend?

...zur Frage

Müde während des Trainings

Hi,

ich trainiere 3mal die Woche mit einem Grundübungs-GK-Plan auf Muskelaufbau. Ich habe seit einiger Zeit aber das Problem, dass ich nach etwa 30 Minuten unheimlich müde werde, ständig gähnen muss und eigentlich pennen könnte. Das schränkt natürlich auch meine Kraft ein.

Ich weiß nicht, woran das liegt. 7 Stunden schlafe ich bis auf Ausnahmen eigentlich mindestens, aber auch an Tagen wie heute, an denen ich 9-10h geschlafen habe, bin ich während des Trainings müde.

Ich esse vor dem Training kohlenhydratreich (100g Kohlenhydrate) und lass immer mindestens 2h Pause bis zum Training.

Kann es evtl daran liegen, dass ich Kreuzheben und Kniebeugen immer zuerst mache? Finde die beiden Übungen nämlich mit Abstand am anstrengensten und bin danach immer schweißgebadet. Ist meine Energie dann schon aufgebraucht?

Freu mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

Schlafprobleme nach Training

Wie kann das sein, dass ich nach richtig hartem Training nicht einschlafen kann??? Normalerweise ist Training immer sehr gut für mich zum schlafen, ich penne wie ein Stein und höre oft morgens den Wecker nicht. Aber z. Zt. habe ich eins drauf gelegt. nicht viel, und fühle mich danach richtig gut. Gehe meist auch noch in die Sauna. Aber ich fühle mich todmüde und kann aber nicht enschlafen. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Hilfe! Blut im Stuhl durch Shakes?

Hallo zusammen. Sorry ich weis nicht an wenn ich mich sonst wenden kann. Seit ca. 2 wochen trinke ich morgens und mittag einen whey protein shake (je 30g) und vor dem training und am abend einen casein shake ( ebenfalls je 30g). Ich habe bemerkt das mein stuhl seither härter ist und fast schon schwer rauskommt. Gestern und heute hatte ich dan ziemlich blut auf dem papier. Casein ist doch schwer verdaulich und verklumpt im darm etc. Kann das zu solchen komplikationen führen? Kleine verletzungen durch harten stuhl? Ist mir echt peinlich aber ich muss fragen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?