Kann man mit einer Skoliose Sport machen?

2 Antworten

Also, ich selber litt jahrelang unter starker Skoliose. Meine Ärzte haben mir immer und ímmer wieder empfohlen Sport zu machen, die Rückenmuskulatur sollte auf jeden Fall gestärkt und trainiert werden. Ich habe es mit schwimmen recht erfolgreich geschafft mir die Schmerzen erträglich zu machen. Es kommt natürlich auch auf den Grad der Verkrümmung an. Ich habe die Erfahrung gemacht das ich nach einer Woche Urlaub mehr Rückenschmerzen hatte, als wenn ich kontinuierlich meine tägliche Arbeit geleistet habe! Liebe Grüsse Schneewante

Ich würde mir auf jeden Fall erst das o.k. vom Arzt oder Physiotherapeuten holen. Grundsätzlich glaube ich, wenn man keine Schmerzen beim Training hat darf man auch Sport machen. Es ist sicher auch wichtig die Muskulatur aufzubauen um damit das Skelett und die Wirbelsäule zu stützen bzw. zu entlasten. Mittlerweile hat eh fast jeder irgendein gesundheitliches Problem und durch Sport bessern sich oft die Beschwerden. Wenn du grünes Licht vom Arzt bzw. vom Therapeuten dann hör auf deinen Körper und probier aus was dir gut tut. Viel Spaß, Ari

Danke für die Antwort :-)

0

Was möchtest Du wissen?