Kann man mit Asthma auch höhere Berge besteigen?

2 Antworten

Wenn dein Asthma von einer Allergie her kommt, kann auf höheren Bergen sogar Pollenfreiheit herrschen. In Österreich gibt es den Pollenwarndienst, da kann man sich erkundigen, in welchen Gegenden/Höhenlagen welche Pollen gerade fliegen (www.pollenwarndienst.at).

das ist individuell unterschiedlich und ich würde auf jeden Fall eine ärztliche Untersuchung/Beratung empfehlen; insbesondere wenn eine Anstrengungskomponente dabei ist, d.h. wenn Atemnotzustände auch durch Belastung und/oder Kälte hervorgerufen werden

Was möchtest Du wissen?