kann man kondition fürs laufen auch anders aufbauen ??

3 Antworten

Du kannst damit sicher deine Grundlagenausdauer damit verbessern, die fußballspezifische ausdauer kannst du damit nicht verbessern. Allerdings bringt es auf jeden Fall etwas für die Belastbarkeit des Herz-Kreislauf-Systems. Und das ist bei Fußball auch sehr wichtig.

Hi,
hier muss ich ein bisschen widersprechen. Ausdauer setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Eine davon ist die Leistugnsfähigkeit des Herz Kreislaufsystems. Ist dies pro Schlag effektiver( Mehr Blut also mehr Sauerstoff in den Muskeln), so hat man eine bessere Ausdauer. Es ist somit wichtig sich die Kondition in verschiedenen Bereichen zu holen. Klar musst du als Läufer speziell dann mehr auf die entsprechende Beinmuskulatur eingehen. Aber eine Grundausdauer, die z.B. den Fußballern oft fehlt, kannst du dir auf alle möglich Weise holen(Radfahren, Berggehen etc). Wichtig nur: Achte auf richtige Trainingsweise um nicht zu viel an Massen zu zunehemen!

Ich glaube nein. Beim Fußball, das kenn ich ja selbst, geht es oft um schnelle Spints und Antritte, Du hast kein ständiges Laufen im gleichen Tempo. Ich würde sagen, Du kannst Deine Grundausdauer mit Radfahren und Inlinefahren festigen, aber die spezifische Ausdauer, die Du beim Fußball brauchst, kannst Du nur mit speziell auf Fußball abgestimmten Übungen verbessern. Ist aber nur meine persönliche Meinung, weiß nicht, ob das falsch ist oder ob es Gegenstudien gibt.

Was möchtest Du wissen?