Kann man kissing spines beim Pferd behandeln?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn ein Pferd die Diagnose Kissing Spines, auch küssende Knochen genannt, hat, kann man als Reiter versuchen das Pferd so muskulär im Rücken aufzubauen, dass das Hals-Nackenband tatsächlich arbeitet. Am besten man reitet das Pferd vor-abwärts in die Tiefe und stärkt dadurch erstmal die Rücken-und bauchmuskulatur. Alle Übungen, die dem Pferd helfen den Rücken "aufzuwölben" sind hilfreich. Das Hals-Nackenband setzt an den Dornenfortsätzen an und durch den Zug des Bandes werden diese "auseinander" gehalten.

Was möchtest Du wissen?