Kann man in Thailand auch Surfen (Wellenreiten)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann super auf Bali surfen. Da hängen auch ne ganze Menge Surfer den ganzen Tag ab. Beliebt auch wegen abends ist Kuta bzw. der Strad bei Kuta. Also lieber doch nach Bali?

Da wirst du wenig Glück haben, denn das ist die Nebensaison in Thailand. Wenn dann, wie @manolo schon gesagt hat, geht Phuket im europäischen Sommer manchmal ganz gut. Die krassesten Wellen wird man zwar nicht bekommen, aber für den Durschnittssurfer vollkommen ausreichend ;)

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Mir hat jemand erzählt, der beste Surf-Spot in Thailand sei an der Westkueste auf Phuket. Die beste Zeit soll allerdings von Juli bis Oktober sein. Wie es im Winter ausschaut kann ich dir leider nicht sagen.

Gibt es effektive Ausdauerübungen für zuhause.

Ich geh im Winter eher selten joggen, und wollte einfach mal Übungen für Zuhause sammeln.

...zur Frage

Wo kann man in der Nähe Wellenreiten lernen?

Mein Sohn würde gerne Surfen lernen, also nicht Windsurfen, sondern Wellenreiten nur mit Brett. Geht das irgendwo an einer deutschen Küste, oder überhaupt in Europa oder muss man dafür nach Übersee??

...zur Frage

Spielt die Jahreszeit eine Rolle fürs Wellenreiten auf den kanarischen Inseln (Fuerteventura) ?

Gibt es eine besonders empfehlenswerte Jahreszeit zum Wellenreiten vor Fuerteventura bzw. gibt es eine Zeit in der eine Reise eher weniger empfehlenswert ist ? Mal abgesehen von den Ferienzeiten scheinen die Preise ja übers Jahr recht konstant zu sein.

...zur Frage

Wo und Wie kann man als Anfänger Wellenreiten lernen?

Hallo!
Ich möchte diesen Sommer gerne Wellenreiten lernen. Wo lerne ich das denn am Besten? Habe gehört es gibt z.B. in Portugal spezielle Camps, wo man das surfen innerhalb einer Woche erlernt. Sind die zu empfehlen?Ich bin noch totaler Anfänger!Noch nie auf einem Surfbrett gestanden :)
Wo habt Ihr das Wellenreiten gelernt?

...zur Frage

Kann man mit einem 10€-Kinder Boogie Board "boogie boarden"?

Hallo. Ich bin im Moment auf Teneriffa und sehe am Strand immer wieder Einheimische mit Boogie Boards. Ich selbst war auch schon ein paar mal Surfen und hätte definitiv Lust das mal auszuprobieren. Die Sache ist, dass "richtige" Boogie Boards ja locker mal über 100€ kosten. In vielen Strandshops gibt es aber diese billigen Schaumstoffbretter für 10 oder 15€. Im Prinzip ist das ja das gleiche. Also hier meine Frage: Macht es irgend einen Sinn mit für 25€ ein paar Schwimmflossen und ein Billo Boogie Board zu kaufen einfach um auch ein bisschen auf dem Wellen zu surfen? Oder wird das ganz schrecklich schief gehen?

Mir ist schon klar, dass da ganz bestimmt ein Unterschied zwischen einem 10€ Ding und und 100€ Teilen ist, aber ich meine eher: Ist es überhaupt möglich, einfach so um es mal auszuprobieren?

...zur Frage

Ist in Asien das Klima zum laufen geeignet?

Fahre im Urlaub nacht Thailand. Werde wohl viel Wassersport machen. Aber vorher machen wir noch eine Rundreise im Landesinnern. Da möchte ich wenigstens laufen. Kann mir hier jemand Tipps geben, wie ich mit dem Klima zurecht komme und was ich sonst so beachten sollte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?