Kann man in Lawinenpiepsern auch Akkus verwenden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alle Hersteller untersagen das, Grund: die geringere Betriebsspannung von Akkus (1,2V) Alkaline (1,5V). Dadurch veringert sich die Reichweite und die Betriebsdauer erheblich. Wenn dann der Akku noch kalt wird, tut sich gar nichts mehr. Das Ortovox S1 hat mit 3 Batterien (unter 2€ bei Aldi) ca. 200 Sendestunden oder 15 Suchstunden,gemischt mit Übungen das reicht immer für 2 Wochen Urlaub. Noch ein Tipp, in den Pausen nicht ausschalten, der Selbsttest nach dem Wiedereinschalten braucht mehr Energie wie das Senden während der Pause (ca. 1-1,5 Std.), außerdem wird das Wiedereinschalten nicht vergessen.

Ploppen im Beinbeuger/hamstring beim Sprinten

Hallo Ihr Lieben,

Am Samstag beim Footballspiel hatte ich beim letzten Spielzug/Sprint ein leichtes ploppen im Beinbeuger unterhalb des Gesäßmuskels gespürt. Es tat danach leicht weh und ich musste den Rest des Tages leicht humpeln. Am Sonntag ging es wieder besser und am Montag bin ich auch wieder ins Fitnessstudio gegangen und hab auch die Beine normal trainiert und es hat auch nur minimal gezogen. Gestern dann zum Footballtraining, aber nach einer Viertelstunde, musste ich das Training abbrechen, da der Beinbeuger wieder beim Sprinten und bei Stoppbewegungen geschmerzt hat. Ich habe keinen Bluterguss, Dellen oder sonst etwas gehabt und ich kann auch normal laufen und auch die Flexion geht fast schmerzfrei. Leichtes Joggen dagegen schmerzt druckartig im Beinbeuger. Eigentlich spricht ja alles dafür, dass es nur eine Zerrung ist, allerdings hatte ich noch nie ein derartiges plopp Geräusch und so haben mich Zerrungen nie lange außer Gefecht gesetzt...

Kann das noch was anderes sein ?

Gruß

...zur Frage

Ausdauer & Kraftsteigerung - Was täglich tun?

Hallo, möchte endlich wieder regelmäßig Sport treiben auf längere Sicht, bräuchte da mal ein paar Tipps wie ich meine Woche dafür einplanen muss oder ob es so passt wie ich es mir gedacht habe.

Vorab möchte kein Bodybuilding oder Ähnliches machen. Möchte nur auf dauer Fit werden und bleiben - Klar spricht nichts dagegen bestimmte Muskelpartien gut durchtrainiert zu haben aber alles im Normalen bereich - mir geht es da mehr um die Ausdauer steigern sowie die maximal Kraft!

Würde nach dem Dienst von Mo-Fr. gegen 16:30 Joggen/Laufen gehen 6~10km (für die Ausdauer) - Liegestütze (für Arme/Brust) sowie Crunches (für den Bauch halt) machen - das halt Täglich.

Dienstags sowie Donnerstags wäre dann der Kraftraum um halt etwas mehr als nur die Liegestütze/Crunches für die Kraftsteigerung zu machen - wäre das so i.O.? Pause hätte ich dann Sa & So.

Also was haltet Ihr davon?

Freue mich auf eure Antworten ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?