Kann man in Deutschland irgendwo wellenreiten?

5 Antworten

Die Möglichkeiten in Deutschland zum Wellenreiten sind tatsächlich Facettenreicher als man denkt, u.a. weil jetzt in Deutschland auch stationäre Wellen gebaut werden. Eine aktuelle Zusammenfassung aller Möglichkeiten gibt es hier: http://www.supremsurf.de/wellenreiten-deutschland.html

Ja, bei speziellen Windrichtungen und -stärken kann man in Deutschland wellenreiten, an der Ostsee bei eher auflandigem Wind, nur bei hohen Windstärken wird es irgendwann zu schwer rauszupaddeln, an der Nordsee an Stellen mit Wellen bei untersch. Winden, auch von der Seite, auch nach starkem Wind bei ablandigem Wind. Unter http://www.educatium.de/wellenreiten/

sind wohl nahezu alle Spots aufgeführt, ein Windsurfbuch aus den 80ern behandelt Fehmarn und Lübecker Bucht,

viel Erfolg ...

https://www.youtube.com/watch?v=9mzMmvehFnU

Hey ja kann man, ich war eben beim Kitesurf World Cup auf Sylt an der Nordsee und da gabs ordentlich Wellen, hier der direkte Link zur Surfspotbeschreibung auf Sylt, Brandenburger Strand: http://www.spotspy.net/spot/detail/id/1396/n/Brandenburger-Strand

Ich glaube aber dass Deutschland nicht wirklich gut zum Wellenreiten geeignet ist.... jedoch mehr Infos und eine große Übersicht und Beschreibugnen zu Surfspots in Deutschland findest du hier

Viel spass beim Wellenreiten :)

wow, ist ja supercool. Aber Sylt ist mir fast ein bisschen zu nobel. Aber danke, super Links!

0

Was möchtest Du wissen?