Kann man in der Stadt und im Straßenverkehr 7-meilen Stiefel benutzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne jetzt keine Verordnung die das Laufen der Siebenmeilenstiefels in der Stadt generell verbietet. Ähnlich wie bei den Inlineskates kann es aber sein, das in gewissen Stadtbereichen das Fortbewegen mit den Siebenmeilenstiefeln nicht erlaubt ist. Darüber hinaus ist das Laufen mit den 7 Meilenstiefeln je nach Menschenandrang in der Stadt schon erschwerlich und hinderlich.

Ja. Man kann damit durch die Stadt laufen. Schau mal bei Bouncing-VZ vorbei. (http://bouncingvz.ning.com/) Dort finden sich regelmäßig Gruppen die genau dies tun! In HH sind es wöchentlich 20 bis 30 Personen die durch die Innenstadt laufen.

Bisher habe ich noch nicht erlebt, dass es tatsächlich irgendwo verboten gewesen wäre. Lediglich auf Privatgrund kann Dir der Eigentümer Hausverbot erteilen. Das kann er aber auch, wenn Du Fußgänger bist. ;oP Ich habe noch nicht davon gehört das sowas passiert wäre. Rechtlich gilt man als Fußgänger.

Zur Gefahr: Auf glatten Flächen muss man obacht geben. Z.B. Glaß oder Metallflächen werden bei Regen rutschig. Letztlich ist es aber auch nicht gefährlicher als Ski-fahren oder Reiten...

Kann man als Privatperson auch Schul-Turnhallen benutzen?

Ich möchte mit ein paar Kumpels gerne so eine Art Zirkeltraining machen übern Winter. Ist es erlaubt die Turnhallen zu benutzen und wo muss man sich da anmelden? Hat das schon mal jemand gemacht?

...zur Frage

Sport in der Stadt mit Feinstaubbelastung-ist das überhaupt noch gesund?

Wenn ich selbst mit dem Rad fahre, oder manchmal zum Laufen gehe muss ich einen teil durch die Stadt. Im Winter ist es nicht so stark, aber im Sommer habe ich oft das Gefühl, dass die Luft in der Stadt (Stichwort: Feinstaubbelastung) um einiges schlechter ist! Sollte man sich deshalb in der Stadt nicht mehr so stark, doer viell gar nicht mehr anstrengenn?
Und was ist mit den großen Marathons die ja auch mitten durch die Städte gehen?Ist das noch gesund?

...zur Frage

Ist es gefährlich mit 14 zu trainieren?

Ich trainiere 3-4mal in der Woche(nur mit Eigengewicht) alle zwei Tage ca. 45 min. und betreibe zusätzlich Sport(Laufen, Tennis, Schwimmen, Leichtathletik, Radfahren) und wollte wissen ob das gefährlich für mich sein kann. Ich glaube ich liege im oder leicht über dem Durchschnitt mit Muskel und Kraft aber ich möchte mehr. Meine Kondition ist (sehr) gut aber ich finde ich hab zu wenig Kraft in den Armen. Falls mir jemand einen guten Trainingsplan auch noch schicken würde wäre ich sehr erfreut.

...zur Frage

In welchen Ligen ist Harz im Handball erlaubt?

Ist Harz im Handball überhaupt erlaubt, und wenn ja, in welchen Ligen und auch in welchen Altersklassen? Danke im Voraus.

...zur Frage

Geht ihr auch bei Schnee und Eis laufen, oder haltet ihr das für zu Gefährlich?

...zur Frage

Ist 2:45 für den ersten Halbmarathon, mit 44 Jahren ok?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?