Kann man im Alter von 40 Jahren noch Muskelmasse aufbauen?

4 Antworten

Auch wenn der Muskelaufbau vielleicht nicht mehr ganz so schnell geht wie mit 20, es lohnt auf jeden Fall!Genauso wie man jeden Sport in jedem Alter noch lernen kann ist das hier genauso. Muskulatur ist ja auch wichtig für den Stützapparat und zur STärkung der Rumpfmuskulatur. Da kann man Rückenprobleme auch ganz schön mit hinauszögern:)

Natürlich kann man mit 40 Jahren noch Muskulatur aufbauen. Ich kann mich da nur voll und ganz Kashimara anschließen. Nicht nur für den Sport selbst ist der Muskelaufbau wichtig, sondern dass man auch im Alter gegen die typischen Wehwehchen ankämpft. Durch ein ausgewogenes und geplantes Training ist es ganz sicher möglich, dass man nicht nur Muskulatur erhält, sondern auch noch aufbauen kann. Das hängt natürlich auch immer vom jeweiligen Trainingszustand ab.

Klar, je weniger sportlich aktiv Du bisher warst, desto einfacher ist das. Es ist nicht nur möglich, sondern sogar ganz wichtig, denn in dem Alter verliert man wenn man nichts tut, Jahr für Jahr etwas Muskulatur. Dann fangen natürlich die Wehwechen erst richtig an.

Nö, das ist schon klar. Aber ich meine, ob man richtig Masse aufbauen kann.

0

Was möchtest Du wissen?