Kann man einer Knochenhautentzündung vorbeugen?

1 Antwort

man insoweit vorbeugen, in dem man die Belastung möglichst gering hält. Gutes SChuhwerk ist schon mal super, man sollte sich aber auch entsprechend schonende Laufstrecken aussuchen. Also, nicht immre nur auf Teer oder Asphalt laufen, sondern auch eine schöne Wladstrecke einbauen.

Knochenhautentzündung ? bei Fussballern-Eigeninitiative Heilungsprozess??

Hallo zusammen. Diese Problem beschäftigt mich jetzt seit fast einem halben Jahr. Angefangen hatte es von jetzt auf gleich ohne Veränderung der Trainingsintensität , Schuhwerk o.ä. Hab versucht es mit Entzündungshemmende Tabletten und Pause in den Griff zu bekommen , hat aber nicht funktioniert.Überbrückt hab ich mich dann immer mit kräftigen Schmerztabletten für die Sonntagsspiele.Einlagen und neue Schuhe hab ich mir dann nach geraumer Zeit in der Sommerpause beim Orthopäden zugelegt.2 Wochen ging es jetzt gut , doch der gleiche Mist geht schon wieder los,so dass ich sogar bei einer lockeren Auslaufeinheit vor Schmerzen abbrechen musste.Angeblich soll ich es jetzt mal mit einem Muskel-entspannendem Medikament probieren welches ich nur einmal abends 10 Tage lang einnehmen soll.

Kann mir jemand sagen was man selber dagegen zu Hause tun kann? Ernährung , Übungen o.ä.?

Bin über jede Antwort dankbar...

...zur Frage

[Laufschuhe + Muskeln] Hemmung von Muskelbildung durch gute Laufschuhe?

Hallo, laufe regelmäßig (1xdie Woche) neben meinem anderen Sport und habe mir dafür für verschiedene Beläge(teils Wald, Strasse. etc.) Brooks Trance10). Ein sehr guter Schuh wie ich finde. Jetzt habe ich aber die Frage ob bei solchen Schuhe für wechselnde Belege in der Natur die Dämpfung nicht zu viel ist, sodass die Wadenmuskulatur zu wenig belastet wird und dadurch der Muskelaufbau etwas gehemmt wird im Gegensatz zu Schuhen mit weniger Dämpfung. Was könnt Ihr dazu sagen und wie sind eure Erfahrungen? Hatte vorher nen NB und da habe ich nach selben Einheiten meistens mehr Belastung/ Muskelkater gespürrt. Klar hat jeder Schuh eine andere Bauform und belastet andere Muskeln deshalb sollte man sowieso die Marken regelmäßig durchswitchen, aber hier kommt mir der Unterschied viel vor. Der NB war auch ein Schuhe für Gelände. etc.

Danke

...zur Frage

Was kann ich tun, ich habe seit drei Monaten Schmerzen an den Schienbeinen und meine Waden sind überdehnt (Muskel zu kurz + verhärtet)?

Hallo :)

Ich habe seit drei Monaten Schmerzen an beiden Schienbeinen - Diagnose ist eine Knochenhautenzündung. Der Auslöser war eine Überbelastung im Sport. Seit der Diagnose betreibe ich keinen Sport mehr - auch das tägliche gehen ist aufs nötigste reduziert. Schmerzen hatte ich immer (gehen, stehen, liegen, sitzen...) -> hinken. Der Arzt hat mir Medikamente verschrieben - dies hat alles nichts geholfen. Nun bin ich zwei Mal wöchentlich in der Physiotherapie. Da würde mir gesagt, dass meine beiden Wadenmuskel zu kurz sind und deshalb verhärtet. Seit nun zwei Wochen sind die Schmerzen verschwunden und nur noch Schubweise aufgetreten.

Mein Physiotherapeut hat mir gesagt ich darf ganz langsam mich wieder an den Sport "antasten" - ich als leidenschaftliche Volleyballerin mit dem Volleyball. Als ich dann nach etwa einer halben Stunde ruhigem Spiel etwas gespürt habe, habe ich sofort aufgehört. Am Abend waren die richtig grossen Schmerzen wieder da. Habe dann den Shin Splint und die Waden getapet. Spüre, dass das gut ist. Die Schmerzen sind aber noch schlimmer geworden heute morgen und ich hinke wieder...

Was kann ich tun? Das ist sooooo hartnäckig, eine Knochenhautenzündung! :(

Danke! :)

...zur Frage

Kennt Ihr euch mit Retterspitz aus??

Hallo,

Habe eine Entzündung in der PAtellasehne und möchte nun was mit Retterspitz probieren. HAbt ihr Ehrfahrung damit? Also mit Retterspitz Quick Muskel oder dem Flüssigen.

LG trickser101

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?