Kann man einen Rucksack fürs Radl in der Waschmaschine waschen?

1 Antwort

Also meinen habe ich schon viele Jahre und habe ihn schon oft in der Maschine gewaschen. Es kommt natürlich drauf an, aus welchem Material und wie gut er verarbeitet ist. Wenn mehr geklebt als genäht ist, dann würde ich es lieber lassen. Der Kleber löst sich mit der Zeit oder wird porös.

Ernährung bei Sport am Morgen

Hallihallo,

ich hab mich jetzt hier auch schon ein bisschen durchgestöbert, aber ich hab einfach keine passende Antwort auf meine Frage gefunden. Ich hab sonntags immer morgens 2,5h Schwimmtraining und geh danach noch mit einem Freund direkt im Anschluss 2 Stunden laufen. Mir macht das Training auch richtig viel Spaß und ich möchte es auch gar nicht einstellen, ich freu mich die ganze Woche auf die Doppeleinheit. Nun stellt sich aber seit 1-2 Wochen vermehrt das Hungergefühl bei mir ein, da ich abgenommen habe und nun wirklich kaum noch Reserven am Körper sind ;-) Frühmorgens vor dem Schwimmen esse ich nichts, da ich um halb sieben einfach noch nichts runterkriege. Ich nehm mir dann für's Schwimmen einen halben Liter Sportgetränk (Iso) mit 'nem halben Liter Wasser gemixt, mit, damit komm ich super klar. Aber so nach 1 Stunde laufen, hab ich total das Loch im Magen. Wie kann ich das vermeiden? Also ich meine, was sollte ich direkt nach dem Schwimmen essen, um besser durch's Laufen zu kommen?! Sollte nicht zu schwer sein.

Vielleicht hat hier ja jemand Erfahrung mit meinem Problem, wär toll =) Hab auch schon Vereinskollegen gefragt, aber ich will einfach nochmal ein paar mehr Anregungen haben =)

Liebs Grüßli und Danke!

Achja, und ich fahr mit dem Radl zum Training (sehr schnell), bin also am Sonntagmorgen so ca. 5h nur am Sport, ohne Duschen etc.

...zur Frage

Tempotraining fürs Eislaufen

Ich habe in der Sommerpause angefangen mit Laufen und mittlerweile eine recht gute Kondition aufgebaut. Den positiven Effekt davon merke ich mittlerweile bei jedem Eishockeytraining. Dummerweise bemerke ich dadurch jetzt aber auch stärker mein anderes Defizit. Ich bin zu langsam. :)

Früher war es halt so dass mir das nicht ganz so stark aufgefallen ist, da ich meistens nicht ausreichend Kondition hatte um das richtig auszureizen. Beim gestrigen Training ist mir das aber richtig aufgefallen als ich bei einem Zweikampf versucht habe meinen Gegner einzuholen und eigentlich das Gefühl hatte ich kann noch mithalten, aber ich wurde einfach nicht mehr schneller.

Also was kann ich tun, damit ich jetzt schneller werde? Meistens gehe ich zusätzlich einmal in der Woche Eislaufen und kann da Übungen machen wenn die Halle nicht zu voll ist, aber auch eventuell Übungen die man zu Hause ohne Eis machen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?