Kann man einen anderen Laufstil erlernen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann seinen persönlichen Laufstil nie ganz verändern aber man kann ihn optimieren, mittels einer Laufanalyse kann man sehen wie man läuft und ein guter Trainer kann Tipps zur Umsetzung der Änderungen geben. Du musst Dich allerdings unter Umständen auf einen Muskelkater gefasst machen weil Du die andere Belastung noch nicht gewöhnt bist.

Hallo Katzenfan

Ich habe meinen Laufstil über sie letzten Monate umgestellt von Fersenlauf auf Mittelfusslauf.

Ich habe das in eigener Regie gemacht und häufig am Berg trainiert. Da fällt es einem leichter auf dem Vorfuss zu laufen. Mittlerweile bin ich soweit, dass ich den Mittelfusslauf auch in der Ebene anwende und auch talwärts macht sich das Training bemerkbar.

Ganz ohne Risiken ist das allerdings nicht. Die Wadenmuskulatur und die Achillessehne werden mehr beansprucht, was sich je nach Voraussetzungen negativ auswirken kann. Ich bin allerdings davon verschont geblieben. Es kann gut sein, dass das Berglaufen mir da geholfen hat.

Auswirkungen: Ich habe keine Knieprobleme mehr nach dem Joggen. Ich muss allerdings gestehen, dass ich nicht mehr in dem Masse durch die Gegend renne wie früher. Ich trainiere stattdessen vermehrt auf dem Rad und mit den Rollski.

Was möchtest Du wissen?