Kann man eine gerissene Tennissaite nochmal zum Bespannen verwenden?

4 Antworten

Meine Antwort nie eine alte Saite nochmals bespannen wäre Schwachsinn.Was ist relativ frisch entweder war die Saite beschädigt was schon mal passieren kann oder dein Schläger ist nicht mehr in Ordnung(Ösenband usw.)und hat die Saite beschädigt. Immer neue Saite verwenden schade um die Zeit beim bespannen und so teuer ist eine Tennissaite auch nicht

Ich kann das nicht empfehlen, dass man eine angespielte Saite nochmal wieder bespannt. Die Saite ist einfach schon gebraucht, und es macht keinen Sinn hier zu sparen. Außerdem hängt das auch noch von der Länge der gerissenen Stücke ab, ob man die Saitenstücke überhaupt noch nochmal verwenden kann, besonders in so einem Fall, wenn die Bespannung nicht an einer Saite gerissen ist, sondern an zwei oder gar drei Saiten.

Man könnte es sozusagen reperieren, indem man den Teil mit einer neuen Saite ersetzt. Das Problemist, dass die Bespannung schon an Spannung verliert. Ich würde es nicht raten, es ist fast mehr Arbeit die Saiten nachzuziehen etc. als wenn man gleich eine neue Saite reingibt...

Was möchtest Du wissen?