Kann man eine Erkältung beim laufen "ausschwitzen"?

2 Antworten

Hi, ich wäre hier auch sehr vorsichtig, da sportliche Belastung auch eher das Immunsystem erstmal schwächen und für Erkältungen etc öffnen. Sogenanntes OPEN-WINDOW-Syndrom. Ich würde nur leichtes Training machen.

Bei mir hat es sich auch als gut erwiesen wenn man bei einer Erkältung locker weiter trainiert, das heißt aber ohne Leistungssspitzen oder lange Ausdauereinheiten. Das heißt schön warm einpacken und eine gemütliche lockere Runde von max. 45 Minuten im Regenerationsbereich laufen. Wenn man sich während dem Laufen nach 15 Minuten nicht besser fühlt, sollte man den Versuch jedoch abbrechen. Dann ist die Erkältung wirklich zu weit fortgeschritten und man sollte sich erholen. Ansonsten gemütlich weiter trainieren.

Sauna, Sport und Erkältung

Hallo,

Ich bin im Winter oft über 1-3Wochen leicht erkältet. Wie sieht's da mit Sport und Sauna aus? Bei Fieber oder starker Erkältung mache ich natürlich nur Ausruhen!

Aber bei leichter Erkältung (Ärzte geben mir leider nur unklare und verschiedene Antworten):
hilft Sauna? schadet leichter Sport?

Danke!

...zur Frage

kraftr/Konditions-training bei erkältung???

Hallo Wollte wissen ob es ungesund ist bei einer erkältung Sport zu treiben da viele das behaupten. Andere wiederum sagen das es gesund ist in kleinen maßen Kraft oder cardio Training zu machen. Und ist es ungesund kleinere muskelgruppen zu trainieren wenn man krank ist? Da diese ja auch eine kleiner Belastung erzeugen Freue mich auf antworten. Danke

...zur Frage

Joggen richtig vor- und nachbereiten?

Hallo. Ich möchte gerne regelmäßig joggen gehen, bin ein absoluter Anfänger. Ich habe gestern meine Erste Trainingseinheit hinter mir. Meine Erste Einheit, welche ich für die nächsten 2 Wochen (3x die Woche) nehmenmöchte sieht wiefolgt aus:

  • 5min warm gehen,
  • 1min joggen, 1 min gehen
  • 2min joggen, 2min gehen
  • ...
  • bis hin zu 5min joggen und 5min gehen

Heute fühle ich mich allerdings recht schwach und müde, als käme eine Erkältung auf mich zu. Nun würde ich gerne wissen, wie ich das Joggen vor- und nachbereiten kann, sodass ich meinen Körper möglichst schone und mich nicht sofort erkälte.

Wie weit vor dem Joggen etwas essen? und was? Nach dem Joggen duschen? Oder ist gar baden sinnvoll? Warm, kalt (okay klat eher nicht) oder vielleicht sogar hieß?

Über ein paar Tipps würde ich mich sehr freuen.

Danke!

...zur Frage

Training mit Erkältung = Herzmuskelentzündung?

Guten Tag, wie Wahrscheinlich ist eine Herzmuskelentzündung nach einem Training mit Erkältungssympthomen?

Ich war leider Ende 2014 Anfang 2015 sehr dumm und habe damals mit leichtem Fieber, Angeschlagenheit und einer laufender Nase im Fitnessstudio gepumpt ohne die Risiken einer Herzmuskelentzündung zu kennen. Leider habe ich auch seit dem bei Erkältungen nicht mehrere Wochen sondern immer ca 5-7 Tage nach dem Abklingen der Erkältungen damit gewartet Sport zu betreiben.

Jetzt plagen mich große Ängste seit dem einer Herzmuskelentzündung die sich eingeschlichen haben kann. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit solch einer Entzündung? Und ist das quasi OFT der Fall wenn man so jugendlich dumm wie ich Sport macht mit Erkältung? Habe letztes Jahr und diesen Februar aus anderen Gründen mehrmals Sport, 24std EKG machen lassen und diese schienen jedenfalls unauffällig

Habe nun schreckliche Angst deswegen, besonders auch weil ich vor 2-3 Tagen beim Liegen seitlich einen schnellen Schmerz auf dem Sternum gefühlt habe ohne Grund (Habe mir aber auch ne leichte Überdehnung am Sternum/Brust zugezogen vor 2-3 Wochen, vlt auch deswegen aber dennoch erwähnenswert)

Antworten

...zur Frage

Darf man auch mit einer Erkältung Krafttraining ausüben?

Die Frage sagt alles ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?