Kann man ein Warmblutpferd auf den Westernreitstil umlernen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, also ich denke auch das es möglich ist! Eine Bekannte hat ein Warmblut so gut trainiert das es von einem Quarter Horse nicht zu unterscheiden ist! Es baut durch das richtige training genau dieselben Muskeln auf! Am besten du redest mit einem Trainer nochmal!

natürlich kann man das, auch wenn es vorher englisch geritten wurde. dementsprechen dauert es zwar länger und ein warmblüter kann zwar nicht alle "lektionen"" die en echtes westernpferd kann, aber die grundlegenden dinge kann es erlernen

Am besten ist ein Warmblut für die Pleasure-Reitweise geeignet. Die Quarter Horses die hierbei eingesetzt werden sind im allgemeinen die größten der Rasse.

prinzipiell ist das natürlich möglich, ich kenne einige Warmblüter, die Western geritten werden. Natürlich ist ein Warmblüter schon aufgrund seiner Größe nicht so flink und wendig wie z.B ein Quarter Horse. In Reining oder Cuttingprüfungen ist ein Warmblüter fehl am Platz. Gegen ein Western gerittenes Freizeitpferd jedoch ist selbstverständlich nichts einzuwenden

Man kann jedes Pferd "westenmäßig" Ausbilden.

Allerdings muss man immer im Auge behalten, das diese (sehr unterschiedlichen) Pferde, nicht alle die gleiche Leistung erbringen können.

Tuniermäßig wird man da (warscheinlich) nicht soo gute Erfolge haben, wie mit einem "Western-Typischen-Pferd"

Was möchtest Du wissen?