Kann man ein Kinesio-Tape selbst anlegen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir nicht raten, das Kinesio-Tape selbst anzulegen. Und zwar aus zwei Gründen:

  1. Man braucht einen Kurs für das Anlegen von Kinesiotapes. Einer der Therapeuten aus meiner Stammpraxis hat gesagt, das ist unbedingt notwendig, da man lernen muss, die Spannung bzw. Dehnung des Tapes individuell richtig auf den Muskel anzubringen.

  2. Je nach Zweck des Tapes muss der Muskel in eine gewissen Vorspannung gebracht werden. Das Tape in dieser Dehnhaltung richtig anzubringen, dürfte fast unmöglich sein.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Wenn das Tape wirklich was bringen soll, lass es vom Fachmann anlegen...

Ok, danke! Dann lege ich es lieber nicht selbst an

0

Was haltet ihr von Kinesio-Tape/Medi-Tape?

Ich habe bis jetzt nur super Erfahrung damit gemacht. Möchte aber gerne mal wissen was Ihr so darüber denkt, bzw. welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt!?
Wart ihr mit der Wirkung zufrieden?

...zur Frage

Kinesiotapes - auch als Stabilisation einsetzbar?

Kann man die Kinesiotapes auch als Stabilisationstapes verwenden oder sind diese einfach zu dehnfähig? Lg

...zur Frage

Knochenhautentzündung und Sport LK

Hallo ;) Seit etwa 1-2 wochen hab ich einen ziehenden schmerz im rechten schienbein (war in den 6 wochen sommerferien jede woche etwa 4 mal joggen jeweils ne halbe stunde; bin grundsätzlich aber sportlich, war jedoch die letzten wochen durch ne adduktorenzerrung etwas eingeschränkt) Am Anfang hab ich´s fast nicht bemerkt und es war auch nur eine kleine stelle die betroffen war. Letzte woche war ich dann auch beim arzt und der meinte es wäre ne knochenhautentzündung und hat mir ne arnica salbe verschrieben, und sich sonst nicht weiter dazu geäußert. Seit heute zieht der schmerz aber fast bis zum knie und laufen wird auch schmerzhafter. Ich muss aber dazu sagen das die schmerzen noch gut auszuhalten sind und mich nicht übermäßig bis gar nicht einschränken. Jetzt kommt dazu das ich am Anfang vom sport lk steh und nicht wirklich aufhören kann zu trainieren..dazu bin ich einfach nicht gut genug. Also ich weiß ich sollte ne komplette pause machen und ich weiß auch dass das vernünftigste wäre, aber das ich das nicht machen werde weiß ich jetzt schon...Also: Was kann ich tun, damit die schnellstmöglich wieder weg geht ohne das ich ne komplette trainingspause einlegen muss? welcher sport geht noch am besten und kann ich trotzdem noch laufen gehn (sprint ist leider mein größtes deffizit). voltaren emulgel hilft bei mir leider nicht wirklich viel...kann kinesio tape helfen?liebe grüße

...zur Frage

Kinesiotape nach Daumenbruch zum Muskelaufbau

Hallo,

ich habe mir vor gut 5 Wochen beim Radtraining nach nem Crash den rechten Daumen gebrochen. Nach drei Wochen Spaltgips und 2 Wochen Orfit-Schiene bin ich jetzt endlich "geheilt".

Allerdings ist mein Daumen noch leicht geschwollen und das Gefühl ist noch nich ganz da. Nach 5 Wochen ohne Bewegung nichts besonderes, oder?

Kann ich nun meinen Daumen zum Muskelaufbau tapen? Hab gelesen, das man die Muskel durch richtiges tapen wieder anreizen/anregen kann.

Wäre Euch für Tips und Anleitungen sehr dankbar. Tapes hab ich zu Hause!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?