Kann man durch Krafttraining abnehmen?

4 Antworten

Krafttraining verbraucht Kalorien und wenn du es mit der notwendigen Intensität tust verbrauchst du auch viele Kalorien. Zusätzlich baut Krafttraining Muskeln auf, wer mehr Muskeln hat, hat einen höheren Grundumsatz, das ist ebenfalls hilfreich beim Abnehmen. Optimal ist eine Kombination von Kraft- und Ausdauertraining, das finden Frauen in den neuen Figurstudios, z. B. www.vitafeel.de oder ganz bekannt die Mrs. Sporty Studios.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass nur Krafttraining nicht so viel hilft. Ich hatte eine Zeitlang kein Ausdauer- sondern nur Krafttraining betrieben. Zwar wurde alles schön straff und man verliert ja auch Fett durch kräftigere Muskeln. Ich hatte es aber mit meinem Beintraining so übertrieben, dass ich ganz dicke Beine (von den Muskeln) bekommen habe. Daher kann ich Dir nur empfehlen auch Ausdauertraining zu betreiben

Hallo liebe Leute!

Was macht ihr euch denn alle so verrückt?

Körpergewicht reduzieren heißt: Mehr Kalorien verbrennen als hinzugeführt werden. Ganz einfach. Wenn ihr mehr Kalorien hinzuführt als ihr verbrennt, nehmt ihr zu.

Habt einfach Spaß an Bewegung, egal was ihr tut. Viele Wege führen nach Rom.

nach dem abnehmen körperfett reduzieren und muskeln aufbauen

hi

ich habe seit anfang dieses jahres meine ernährung "umgestellt" also eig kein fast food, mehr obst und halt drauf geachtet dass ich mich nicht vollfresse habe jetz aber nicht so nen schwachsinn wie 1000 kalorien diät oder irgendsowas gemacht. habe damit gut abgenommen und möchte nun meinen restlichen körperfettanteil reduzieren und muskeln aufbauen, dazu besitze ich zu hause eine hantelbank da ich nicht ins studio gehe. ich weiß man sollte sich die übungen lieber im studio zeigen lassen aber für mich reichen da auch gute internettutorials also das soll hier nicht zum gesprächsthema werden :D nun wollte ich fragen: wie muss ich mich ernähren und wie viel muss ich essen ? gibt es da ne seite mit nem guten ernährungsplan ? ich möchte noch restliches körperfett verlieren aber nicht viel dünner werden bzw. abnehmen deswegen möchte ich ja auch muskeln aufbauen. also wie kann ich muskeln aufbauen und fett verlieren ?

danke

...zur Frage

Muskeln aufbauen und Fett abbauen - Mein Trainingsplan kontraproduktiv?

ich bin Männlich,20 Jahre alt, ca 180 cm groß und wiege ca 88 Kilo. Ich bin schon länger im Fitnessstudio, allerdings bin ich mir im Moment das richtige mache, da ich Muskeln aufbauen will aber auch noch etwas an Fett abnehmen will... Deswegen trainiere ich zum Beispiel:

Montags: Brust, Schulter, Rücken und dann geh ich ca 30 Minuten Laufen

Mittwochs: Bizeps, Trizeps, Bauch und wieder 30 Minuten Laufen.

Und meistens versuche ich halt 3-4 mal ins Fitnessstudio zu gehen.

Ist jetzt so ein Beispiel wie ich das ungefähr mache.

Nur ist das kontraproduktiv? Und wie ich mich ernähren soll weiß ich dann auch nicht wirklich da ich ja Abnehmen will und Muskeln aufbauen will... Oder sollte ich zum Beispiel 2 Wochen nur mich aufs abnehmen konzentrieren und dann 2 Wochen aufs Muskel aufbauen konzentrieren, oder zum Beispiel 1 Tag nur aufs Abnehmen konzentrieren und kein Muskelaufbau und einen anderen Tag nur aufs Muskelaufbau konzentrieren.

Ich dachte bis jetzt immer durch Krafttraining und dem Muskelaufbau verliere ich iwann mein restliches Fett, da Muskeln ja mehr Energie verbrauchen, aber das klappt iwie nicht ganz und jetzt bin ich halt wieder mit laufen und so angefangen.

...zur Frage

Möchte Muskeln aufbauen, soll ich zuerst abnehmen oder direkt Muskeln trainieren?

Hallo,

Ich bin 15 Jahre alt und möchte jetzt anfangen meine Muskeln aufzubauen. ich bin 1,83 Groß und wiege 86 Kg. Ich bin nicht sehr sportlich mache nur sehr selten Sport aber ich wollte jetzt damit anfangen meine Muskeln aufzubauen. Ich weiß aber nicht was ich zuerst machen soll, soll ich zuerst abnehmen ein paar kilos verlieren. oder soll ich direkt anfangen mit sport und Muskeln aufzubauen ? also das Fett in Muskeln zu verbrennen, Ich möchte auch nicht ins Fitnessstudio gehen weil ich 1. Wahrscheinlich zu jung noch bin und 2. zu schüchtern bin mit meinem Körper dahin zu gehen. kann ich nicht auch zuhause Muskeln aufbauen indem ich irgendwie Draußen Laufe oder Fahrrad fahre oder irgendwas anderes mache ? wenn ja was wäre dann gut um im Bereich Arm/Bauch zu trainieren ? Und was sollte ich dann essen ? nur Obst/gemüse ? oder auch smoothies? oder was sollte man essen wenn man halt Trainieren/abnehmen will ? habe in der richtung leider keine Ahnung. Ich freue mich über jede Antwort :) MFG xMaster

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?