Kann man durch Krafttraining abnehmen?

4 Antworten

Krafttraining verbraucht Kalorien und wenn du es mit der notwendigen Intensität tust verbrauchst du auch viele Kalorien. Zusätzlich baut Krafttraining Muskeln auf, wer mehr Muskeln hat, hat einen höheren Grundumsatz, das ist ebenfalls hilfreich beim Abnehmen. Optimal ist eine Kombination von Kraft- und Ausdauertraining, das finden Frauen in den neuen Figurstudios, z. B. www.vitafeel.de oder ganz bekannt die Mrs. Sporty Studios.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass nur Krafttraining nicht so viel hilft. Ich hatte eine Zeitlang kein Ausdauer- sondern nur Krafttraining betrieben. Zwar wurde alles schön straff und man verliert ja auch Fett durch kräftigere Muskeln. Ich hatte es aber mit meinem Beintraining so übertrieben, dass ich ganz dicke Beine (von den Muskeln) bekommen habe. Daher kann ich Dir nur empfehlen auch Ausdauertraining zu betreiben

Wenn du Fett verlieren möchtest, dann nur im Wege von Ausdauertraining. Dadurch verschwinden Fettpölsterchen. Durch Krafttraining erhöht sich dein Grundumsatz. Das heißt, der Kalorienverbrauch während der Ruhephase. Krafttraining ist aber auch gut, da sich deine Knochendichte verbessert. Man kann sowieso nicht gezielt an einer Stelle abnehmen, das klappt nicht. Aber wenn du neben dem Ausdauertraining noch Krafttraining 1 bis 2 mal die Woche machst, wirkst du insgesamt schlanker. Viel Spaß dabei.

Danke für deine Antwort. Wie oft in der Woche und wie lange am Stück sollte ich Ausdauertraining machen um abzunehmen? Halbe Stunde pro Tag reicht oder mehr?

0

Fettpölsterchen ist ja süß :)

0

Hallo liebe Leute!

Was macht ihr euch denn alle so verrückt?

Körpergewicht reduzieren heißt: Mehr Kalorien verbrennen als hinzugeführt werden. Ganz einfach. Wenn ihr mehr Kalorien hinzuführt als ihr verbrennt, nehmt ihr zu.

Habt einfach Spaß an Bewegung, egal was ihr tut. Viele Wege führen nach Rom.

Was möchtest Du wissen?