Kann man durch intensives Laufen auch muskeln verlieren??

2 Antworten

Interessante Antworten...

Man bekommt immer das raus, was man investiert. Ausdauermuskulatur ist schlanker, als Sprintmuskulatur (schon mal einen 100m Sprinter mit einem 800m bis Marathonläufer verglichen - das ist KEIN Zufall). Der Körper denkt ökonomisch, wenn er sich lange ausdauernd bewegen soll, trennt er sich von überflüssigem Gewicht - auch in Form von Muskelmasse. Prinzipiell sollten alle Energiesysteme des Körpers trainiert werden, von einer Bewegungsmonokultur (z.B. nur Laufen oder nur Krafttraining oder nur Schwimmen etc.) ist abzuraten. Jede Bewegungsform, die den Körper einseitig belastet und in Dysbalancen zwingt, ist auf Dauer nicht gut. Trainiere möglichst wenig speziell und möglichst viel die Schnittmenge aller möglichen und gewünschten Bewegungsformen = GPP (General Physical Preparation). Leider werden Spezialisten medial mit Aufmerksamkeit belohnt (die individuellen Folgen für die Lebenszeit nach den Extrembelastungen werden eher weniger bis gar nicht erwähnt...), gesund und gut ist Extreme vermeidende Abwechslung.

Man kann sehr wohl durch Kraftraining auch die langen Muskelfasern trainieren. Es ist nur eine Frage der Technik, der Geräte und der Bewegungsausführung. Dass er beim Laufen bereits aufgebaute Muskelmasse (zum Teil) am Oberkörper verlieren wird, da sind wir uns ja einig. Als Tipp an mario: Durch eine gut ausgebildete Grundlagenausdauer hast du auch positive Effekte auf dein Krafttraining..deine Regenerationsfähigkeit der Muskel nimmt zu..und damit auch die der Oberen Extremitäten. Dadurch kannst du nach einem Training wieder eher trainieren..;-)

ca. 5 km mit Steigungen in 39 min

Hallo, ich laufe seit August 2009, habe mich echt hochgearbeitet..... angefangen mit 7min laufen 10min gehen usw....jetzt lauf ich ca. 5km in 39 min..... bin 44 und zuvor noch nie gelaufen...ist das gut ??? Oder müsste ich schon besser sein. Achso, bin sonst 1h leicht Ergometer gefahren, was man wie ich finde nicht wirklich vergleichen kann..noch was, kann nur am WE laufen,also 2 mal.....bin gespannt auf Eure Antworten

...zur Frage

Wie oft ist es gesund, in der Woche zu laufen?

Hallo, ich habe mit den Laufen begonnen. Bin vergangenen Montag 30 Minuten gelaufen und am Mittwoch 40 Minuten. Im langsamen Tempo, aber ohne zwischendurch zu gehen. Ich möchte gern regelmäßig weiter laufen um fit zu bleiben/werden und um abzunehmen. Wie oft ist es gesund, in der Woche zu laufen? Wie sollte mein Laufverhalten dabei sein?

...zur Frage

Laufen mit Gewichten um mehr Kraft zu bekommen?

Ich möchte fürs Laufen mehr Kraft bekommen, und gerne mit zusätzlichen Gewichten laufen. Wie macht man das besten? Oder ist diese Trainingsmethode nicht zu empfehlen? Was gibts es eventuell für Alternativen um mehr laufspezifische Kraft zu bekommen?

...zur Frage

Laufen bei starken Schneefall?

Ich wollte heute eine kleine Runde draußen laufen, weil gestern war bei uns der Schnee komplett weggeschmolzen und es regnete nur. Heute morgen stand ich auf und war total schockiert - es schneit ohne Ende und als ich die Straßenlage abcheckte, ist nichts geräumt. Nun habe ich bedenken, bei diesem Schneefall draußen zu laufen. Wegen der Sicht usw. - das macht mir nichts aus, da habe ich gut vorgesorgt mit Mundschutz, Schneebrille, Mütze - nur die Wege sind sehr rutschig und solange es nicht aufhört zu schneien befürchte ich, dass es so rutschig bleibt. Ich habe zwar Spikes für die Schuhe, aber auf blanken Asphalt laufe ich mit diesen Dingern nicht so gut. Eine zweite aber weniger schöne Möglichkeit wäre natürlich noch das Laufband im Fitnessstudio. Wie macht ihr Profis das so? Tempolauf kann ich in diesem Fall nicht ratsam machen. Aber zu langsam laufen möchte ich auch nicht.

...zur Frage

Was haltet ihr vom Laufen mit Gewichtsmanschetten?

Ein Bekannter vom Lauftreff hat letztens berichtet, dass er öfter mit Gewichten läuft, um mehr Kraft zu bekommen und dadurch schneller zu werden. Bringt das wirklich etwas? Ich hätte Angst, dass man wegen der ungewohnt höheren Gelenkbelastung viel verletzungsanfälliger ist.

...zur Frage

Wie kann ich meine Kondition schnellstmöglich wieder verbessern ?

Hallo ich wäre wirklich dankbar wenn mir wär bei meiner Frage helfen könnte. Ich spiele Fussball und wir sind haben gerade 4 Wochen Vorbereitung hinter uns gehabt. nur ich habe keine Ausdauer bzw Kondition. Ich muss erwähnen das ich im Juni das ganze Monat kein Fussball training hatte bzw. 3 Monate intensiv auch im Fitness Studio war und auf Muskelaufbau trainiert habe. Ein Problem wird sein das ich nur meinen Oberkörper trainiert habe und nicht die Beine. Daher kann ich schließen das ich schnell müde Beine bekomme. Noch dazu habe ich mich auch ein wenig gehen lassen in Sachen Alkohol und habe Wöchentlich einmal am Tag Party gemacht. Sind das alles Faktoren warum ich keine Kondition mehr habe ? oder könnte da noch etwas sein ?

Danke !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?