Kann man durch Ernährung den Ruhepuls herunterfahren

1 Antwort

Es gibt zwar gewisse Wirkstoffe, wie Koffein zb. die sich unmittelbar auf das Herz-Kreislaufsystem auswirken und den Puls dann über einen gewissen Zeitraum hochschnellen lassen können, sobald aber kein Mineralmangel vorliegt wirkt sich die Ernährung erstmal nicht direkt auf das Herz-Kreislaufsystem aus. Indirekt trägt eine dauerhaft schlechte Ernährung jedoch schon dazu bei, das sich die Bluwerte verändern ( Cholesterin zu hoch, schlechte leberwerte, auftretende Gefäßverengungen etc. ) die sich dann durchaus auf das Herz-Kreilaufsystemn auswirken. Eine ausgewogenen Ernährung beinhaltet Kohlenhydrate in komplexer Form ( Nudeln, Reis, Kartoffeln, Vollkornprodukte ) Eiweiß in fettarmer Form ( Pute, Magerquark, Fisch etc. ) und Vitamine/Mineralien in Form von Gemüse und Obst.

Ruhepuls sehr niedrig, wie geht es weiter?

Hallo,

ich bin 20 Jahre alt, habe bis vor 4 Jahren Leistungssport Langlauf gemacht und bin immer noch recht sportlich aktiv. Genauer gesagt, sehr sehr aktiv. Mein Ruhgepuls liegt unter 35, meistens so um die 32-34 wenn ich aufwache. Mein Blutdruck bei ca 110/50. Meine Frage wäre nun, ob das auf Dauer in irgendeiner Art und Weise negative Folgen haben könnte, wenn ich z.B. lange keinen Sport mache. Gibt es diese Regel (noch), dass man mit Sportlerherz sein ganzes Leben auf Sport angewiesen ist? Laut EKG habe ich einen anomalen Herzschlag, der aber 1:1 auf den Sport zurückzuführen ist und unbedenklich ist. Mir kommt es tatsächlich so vor, als würde ich mich nicht so gut fühlen, wenn ich einige Stunden überhaupt nichts mache.

...zur Frage

Warum sinkt der Ruhepuls mit dem Alter?

Ich trainere viel Ausdauer und bin auch sonst in einem recht guten körperlichen Zustand. Ich bin 23 Jahre alt und mein Ruhepuls liegt bei 48 Schlägen. Ein Freund von mir ist 31 und trainiert um einiges weniger als ich und eher mehr Kraft als Ausdauer, trotzdem ist sein Ruhepuls mit 45 Schlägen niedriger als meiner. Ich habe mir dann sagen lassen, dass der Ruhepuls mit dem Alter sinkt. Warum ist das aber so, das hat ja dann mit Ausdauertraining wenig zu tun oder?

...zur Frage

Wie schnell sollte man seinen Ruhepuls wieder haben?

Wie lange sollte es bei einem guten Trainingszustand höchstens dauern bis man seinen Ruhepuls nach der Anstrengung wieder hat, wie kann man das trainieren?

...zur Frage

Steigt bei einem Übertraining der Ruhepuls?

Hallo mitenander, könnte ein erhöhter Ruhepuls ein Zeichen für Übertraining sein?

...zur Frage

Wie hoch ist euer Puls bei völligem Ruhestand (am Morgen)?

Mich würde mal interessieren wie weit euer Puls am Morgen ist. Ich habe heute mal gemessen und bin auf 52 Schläge gekommen.

...zur Frage

In wie weit sagt der Ruhepuls etwas über die persönliche Fitness aus?

Wie ist der Zusammenhang zwischen Ruhepuls und der persönlichen Fitness? Stimmt das, dass man um so fitter ist, je niedriger der Ruhepuls ist? Wenn ja, warum ist das so? Welchen Wert habt ihr so als Ruhepuls?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?