Kann man die Fettverbrennung beim Tennis mit der beim Joggen vergleichen?

3 Antworten

ist sehr schwierig hier einen vergleich zu machen, weil es kaum möglich ist, die jeweilige Intensität mit der man die jeweilige sportart betreibt anzupassen. Wenn man die eine Sportarte weniger intesiv als die andere betreibt, verbraucht man auch weniger Kalorien sprich Fett.

es ist egal durch welche art der sportlichen bzw. körperlichen Betätigung man die Energie / Kalorien in seinem Körper verbrennt. In dem Moment wo man durch Muskelarbeit eine Sportart betreibt, dann verbraucht man auch Kalorien. Im konkreten beim Tennis und Joggen hängt es nur von der Intensität ab, mit welcher man eine der beiden Sportarten betreibt.

Das Wort Fettverbrennung hat sich zu einem wahren Mythos entwickelt,wahrscheinlich klingt es so schön ermutigend,positiv!Fettabbau(Abnahme)ist aber nur bei einer negativen Energiebilanz(mehr Kalorienbedarf als Zufuhr)möglich.Da wird der Tennisspieler in mittlerer Spielstärke im Vergleich zum langsamen Jogger immer vorne liegen(Nahrungseinschränkung vorausgesetzt),der Läufer kann aber besser das ganze Jahr durchtrainieren , ist nicht auf Mitspieler und Platzreservierung abhängig und kann auch sein Tempo(langfristig) steigern so das ich mal ein 1zu1 feststellen würde!

Sind Naturdarmsaiten eigentlich haltbarer als Kunstdarmsaiten beim Tennis?

Naturdarmsaiten sind ja ein ganzes Stück teurer als Tennis-Kunstdarmsaiten. Was haben die Naturdarmsaiten im Vergleich zu den Kunstdarmsaiten mehr zu bieten, damit der Preis gerechtfertigt ist? Längere Haltbarkeit?

...zur Frage

Wie schnell wird eigentlich eine Vorhand beim Tennis geschlagen?

Würd mich mal interessieren, wie hart die Tennisprofis eine Vorhand schlagen, und wie schnell im Vergleich die Vorhand eines druchschnittlichen Hobbyspielers ist? Weiß das jemand?

...zur Frage

Welche Energiespeicher werden hintereinander verbraucht (Kohlenhydrate, Fette, usw.)?

Hallo zusammen, ich hab da keine Ahnung was nacheinander verbrennt wird. Wo kommt die Energie her wenn man, sagen wir mal... ca. 1 Stunde lang joggt? Stimmt es, dass der Fettstoffwechsel gleich zu Beginn mit allen anderen Stoffwechsel einsetzt? Danke für eure Mühe!

...zur Frage

Wie schnell ist euer Aufschlag? Habt ihr schomal die Aufschlaggeschwindigkeit beim Tennis gemessen?

Ich gehöre nicht zu den Aufschlagkanonen beim Tennis. Aber ich hatte mal die Möglichkeit meine Aufschlaggeschwindigkeit messen zu lassen: 158 km/h. Wisst ihr wie schnell euer erster Aufschlag ist? Würd mich mal interessieren.

...zur Frage

Mich würde es interessieren welche Muskeln am stärksten beim Tennis beansprucht werden?

Welche Muskeln werden beim Tennis am meisten beansprucht und warum sollte man genau diese Muskeln trainieren?

...zur Frage

Schmerzen nach ca. 20min. Joggen - seitlich aussen Höhe Knie

Hallo zusammen,

Ich habe seit ca. 1 Jahr Probleme beim laufen. Es fing nach einer Laufpause von ca. 2 Monaten an. Nach ca. 20-25 min. entspanntem Laufen beginnt ein leichtes Ziehen seitlich auf Höhe des Knies. Der Schmerz verstärkt sich innerhalb von wenigen Minuten so stark, dass ich nicht mehr weiter auftreten kann und zwingt mich zum stehen bleiben. Ich gehe dann ein Stück und die Schmerzen sind sofort weg. Bei anschließendem Anlaufen kehrt der Schmerz zurück und ich muss nach weiteren 5 Minuten wieder eine Pause einlegen. Dies trat bis vor kurzen nur beim Laufen auf. Ich spiele auch Tennis und inzwischen kommt ein kurzer stechender Schmerz auch ab und zu beim spielen auf. Ich habe bereits mehrfach einen Orthopäden aufgesucht, aber der empfehlt nur "mir eine andere Sportart zu suchen". Einen Grund für die Schmerzen suche ich dennoch. Es wurden sämtliche Tests gemacht. Alle ohne Befund. Knie und Bänder sind in Ordnung. Krankengymnastik habe ich auch ohne Verbesserung gemacht. Ich weiß nicht mehr weiter und würde dennoch gerne wieder laufen können bzw. nicht noch die nächste Sportart aufgeben müssen. Würde mich über ein paar Tipps und Ideen freuen. Gruß Sabs

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?