Kann man die Fettverbrennung beim Tennis mit der beim Joggen vergleichen?

2 Antworten

ist sehr schwierig hier einen vergleich zu machen, weil es kaum möglich ist, die jeweilige Intensität mit der man die jeweilige sportart betreibt anzupassen. Wenn man die eine Sportarte weniger intesiv als die andere betreibt, verbraucht man auch weniger Kalorien sprich Fett.

es ist egal durch welche art der sportlichen bzw. körperlichen Betätigung man die Energie / Kalorien in seinem Körper verbrennt. In dem Moment wo man durch Muskelarbeit eine Sportart betreibt, dann verbraucht man auch Kalorien. Im konkreten beim Tennis und Joggen hängt es nur von der Intensität ab, mit welcher man eine der beiden Sportarten betreibt.

Welches Cardio-Training empfehlt ihr zum Fettabbau?

Hallo! Habt ihr einen Tipp, welches Cardio-Training am effektivsten zur Fettverbrennung ist? Ich benutze am liebsten den Crosstrainer, da ich beim joggen so schnell aus der Puste bin und auf dem Fahrrad immer denke, dass sich der Hintern dabei zu wenig bewegt ;) Habt ihr Tipps für mich, mit welcher Art von Cardio sich das Abnehmen am besten bewerkstelligen lässt? Vielen Dank.

...zur Frage

Schmerzen nach ca. 20min. Joggen - seitlich aussen Höhe Knie

Hallo zusammen,

Ich habe seit ca. 1 Jahr Probleme beim laufen. Es fing nach einer Laufpause von ca. 2 Monaten an. Nach ca. 20-25 min. entspanntem Laufen beginnt ein leichtes Ziehen seitlich auf Höhe des Knies. Der Schmerz verstärkt sich innerhalb von wenigen Minuten so stark, dass ich nicht mehr weiter auftreten kann und zwingt mich zum stehen bleiben. Ich gehe dann ein Stück und die Schmerzen sind sofort weg. Bei anschließendem Anlaufen kehrt der Schmerz zurück und ich muss nach weiteren 5 Minuten wieder eine Pause einlegen. Dies trat bis vor kurzen nur beim Laufen auf. Ich spiele auch Tennis und inzwischen kommt ein kurzer stechender Schmerz auch ab und zu beim spielen auf. Ich habe bereits mehrfach einen Orthopäden aufgesucht, aber der empfehlt nur "mir eine andere Sportart zu suchen". Einen Grund für die Schmerzen suche ich dennoch. Es wurden sämtliche Tests gemacht. Alle ohne Befund. Knie und Bänder sind in Ordnung. Krankengymnastik habe ich auch ohne Verbesserung gemacht. Ich weiß nicht mehr weiter und würde dennoch gerne wieder laufen können bzw. nicht noch die nächste Sportart aufgeben müssen. Würde mich über ein paar Tipps und Ideen freuen. Gruß Sabs

...zur Frage

Schmerzen beim Joggen (rechts vom Bauchnabel)

Hallo. Ich gehe in letzter Zeit oft ins Fitnesstudio. Bis zu 5x in der Woche, wobei 3x der Bauch (intensiv) trainiert wird. Nun wollte ich meinen KFA (Körperfettanteil) reduzieren auf ca. 10 % (habe ca. 13 - 15) und bin, wenn ich ehrlich bin, das erste Mal draußen joggen gewesen. War sonst immer nur 10 min zum warm machen auf dem Laufband. Nun hatte ich sehr starke Schmerzen ca. rechts vom Bauchnabel. Hatte gedacht, es kommt davon, wenn man vor dem Joggen etwas trinkt, da es schon öfters so war. Habe aber nur einen Schluck davor getrunken. Naja. Mir ist zu Ohren gekommen, es könnte etwas mit dem Blinddarm zu tun haben, aber nach der Zeit kam dieser Schmerz auch links vom Bauchnabel. Ich muss sagen, ich habe wenig Ausdauer. Kann es etwas damit zu tun haben ? Habe heute morgen nochmal auf die "Problemzonen" drauf gedrückt, da tut der Muskel auch etwas weh. Liegt es doch an den Bauchmuskeln ?

...zur Frage

Welche Energiespeicher werden hintereinander verbraucht (Kohlenhydrate, Fette, usw.)?

Hallo zusammen, ich hab da keine Ahnung was nacheinander verbrennt wird. Wo kommt die Energie her wenn man, sagen wir mal... ca. 1 Stunde lang joggt? Stimmt es, dass der Fettstoffwechsel gleich zu Beginn mit allen anderen Stoffwechsel einsetzt? Danke für eure Mühe!

...zur Frage

Am schnellsten Fett verbrennen ...

Hey zusammen. Ja, ich weiß, dass solche Fragen hier täglich gestellt werden, aber das was ich meine, ist nicht dabei. Einige sagen, die beste Methode wäre z.B. 15 Minuten sprinten (zwischendurch 2 - 3 Minuten normal gehen), die anderen sagen, verschiedene Geräte im Fitnessstudio, da der Körper sich schnell an was gewöhnt, deswegen die vielen verschiedenen. Wiederrum andere schwören auf das gute alte Joggen für 45 Minuten. Oder andere wieder schwimmen. Also ich bin nicht Fett, aber habe halt noch diese nervige Speckschicht über den Bauchmuskeln, z.B. Ich mache auch Kraftsport, aber ich denke nicht, dass das alleine reicht. Ich würde mein Fett gerne im Fitnessstudio verbrennen, da mein bei uns in der Gegend nicht angenehm joggen kann. Im Studio haben wir Laufbänder, Crosstrainer, Fahrräder (mit Lehne & ohne) und Rudergeräte. Natürlich noch die üblichen Geräte, aber die haben ja wenig mit Fettverbrennung zu tun (oder?). Da würde ich gerne wissen, wie ich am schnellesten mein Fett verbrennen kann. Habe einen KFA von ca. 15 % aber hätte gerne 10 %. Auf meine Ernährung achte ich bereits. Vielen Dank. :-)

...zur Frage

adduktorenzerrung auskuriert?

Hallo, Vor ein paar wochen hab ich mir eine adduktorenzerrung zugezogen (ich spiele Vereinsfussball). Ich war bei der krankengymnastik bis letzte woche, da wurde mir gesagt ich könnte ab diese Woche es mit dem fussball versuchen. Gestern im Training kam wieder das Brennen im oberschenkel dass ich immer wieder beim fussball hatte. Da war es nur bei schnelleren sprints und wenn ich fester auf dem ball geschossen hab. Gestern war es auch bei nicht so hohen tempo der fall. Beim auslaufen hatte ich in beiden oberschenkeln bis an den knien ein brennen an verschiedenen Stellen auf einmal. Schwer zu erklären, ein paar sekunden lang war es wie funken in den beinen, ich vergleich dass mal mit einem Feuerwerk wo in millisekundentakt die funken fetzen. Meint ihr ich sollte beim laufen, joggen, schwimmen bleiben und fussball, tennis und solche sportarten mit schnellen bewegungen eine zeit lang lassen? Ich war schon bei 5 ärzten wegen dieses brennen im oberschenkel und dieses Ziehen im Leistenbereich, aber da hab ich keine lust mehr drauf momentan. danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?