Kann man bei Muskelkater dehnen oder nicht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Würde ich nicht empfehlen, da Muskelkater kleine Muskelfaserrisse sind. Das Dehnen beansprucht hier die geschädigten Fasern zu stark, so das weitere kleine Faserrisse auf treten können und der Heilungsprozess hier nach hinten hinaus verzögert werden kann. Die beim Muskelkater verletzten Fasern füllen sich mit Wasser, die Fasern dehnen sich aus und verursachen dann die Schmerzen. Diese mit Wasser aufgefüllten verletzten Fasern jetzt noch zu dehnen strapaziert die Faser zu sehr. Primär sollte bei einem Muskelkater nur eine leichte Bewegung ausgeführt werden um die Durchblutung der verletzten Muskelfaserbereiche leicht anzukurbeln. Schadstoffe und das angesammelte Wasser werden hierrüber abgebaut.

Also du solltest es nicht übertreiben mit dem Dehnen. Wenn du vielleicht sonst 100 Liegestütze machst und einen Muskelkater im Arm hast, solltest du vllt nur 40-50 machen. Da ein Muskelkater kein Muskelfaserriss ist, denke ich dass dehnen bei Muskelkater nicht schlimm ist.

Einen Tipp habe ich heute auch gerade von einer Apothekerin bekommen; ich wollte wissen ob ich grundsätzlich gegen den Muskelkater vorbeugen kann, sie sagte mir das ich sowohl während der Aufwärmphase vor dem Sport als auch unmittelbar danach einige Dehnübungen machen sollte und eventuell direkt nach dem Sport die entsprechenden Muskeln leicht ausmassieren möge. Zusätzlich kann ich während der sportlichen Aktivität ein mit Elektrolyten versetztes Trinkwasser zu mir nehmen (gibt es als Brausetablette in der Apotheke). Dies ist -bei Beachtung der Dosierung- nie schädlich und soll auch einen Übermäßigen Muskelkater entgegenwirken.

Machen Handschuhe beim Tischtennis Sinn?

Hi zusammen, habe eben ein Pic von einem Tischtennisspieler gesehen, der mit Handschuh spielt. Ist das ein Einzelfall, z.B. wegen Allergie/Verletzung oder gibt es solche Tischtennishandschuhe wirklich? Ich frage mich nämlich, ob diese nicht das Gefühl für den Ball verschlechtern.

...zur Frage

Verletzung vom Dehnen

ich schilder mal meine Situation, vor ziehmlich genau 2 wochen hab ich mich ganz normal gedehnt und als ich in dieser männerspaggat stellung (ich weiß nicht wie man das nennt, halt kein spaggat nur diese stellung) war bin ich iwie zu ruckartig runter gegangen (wahrscheinlich war der boden zu glatt) und dabei hats bei mir im bereich vom oberschenkel - übergang zum po geknackt. Danach hatte ich eig. (dachte ich) einen ganz normalen muskelkater der nach ca. 1woche weg war, allerdings tut bei mir in dem bereich wo es geknackt hat heute noch nach 2wochen, wenn ich das bein dehnen will immer noch etwas weh. Nun befürchte ich dass es vllt aufgrund des knackens irgendetwas mit dem knochen sein könnte ?!? ist das möglich ?!? wenn nich was kann es dann sein ?

zur info ich bin erst 14 jahre und mache muay thai und ab und zu krafttraining

...zur Frage

Bauchmuskeltraining - wie am besten?

Hi, ich möchte meine Bauchmuskel trainieren, um einen schönen Bauch zu bekommen, genau genommen möchte ich, dass man Anzeichen von einem Sixpack sieht. Vorweg sollte cih erwähnen, dass ich kickboxe, ich habe bereits gut trainierte Bauchmuskeln, die sind aber noch nicht so sichtbar. Ich habe mir extra eine Matte bestellt fürs Training. Leider stellte ich das Problem fest, dass ich dieses Brennen im (für den Muskelkater) Bauch nicht hinkriege, ich schaffe es nicht meine Bauchmuskeln zu trainieren. Entweder mache ich etwas falsch oder die Übungen sind mir zu einfach und ich habe ehrlich gesagt auch keine Lust, eine Übung 200 mal durchzuführen, damit ich endlich dieses brennende Gefühl verspüre. Kennt irgendjemand SCHWERE Bauchmuskelübungen, bei denen dieses brennende Gefühl nach kurzer Zeit schon eintritt? Kann mir jemand Tipps geben oder gar einen richtigen Trainingsplan? MUSS man Muskelkater bekommen, damit die Bauchmuskeln gut trainiert werden? Ich würde mich SEHR freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Bin mittlerweile total am verzweifel, da ich mir schon seit 2 Wochen vorgenommen habe, regelmäßig zu trainieren, jedoch bisher vergeblich. Danke im voraus.

...zur Frage

wie oft und wie viel sollte man dehnen ??

ich bin cheerleader seit 1jahr und deshalb als flyer noch nicht so sehr gedehnt wie die anderen und da hab ich mir vorgenommen mehr zu dehnen nur immer wenn ich dehn hab ich am nächsten tag einen starken muskelkater. Meine frage wäre wie oft und wie viel soll ich dehnen um beweglicher zu werden??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?