Kann man bei einem Karpaltunnelsyndrom mit Gymnastik etwas erreichen?

1 Antwort

Ich hatte das Karpaltunnesyndrom auch schon mal. Das ist eine typische Überlastungserscheinung von Tennisspielern (bzw. Schlägersportarten) oder zB auch Radfahrern. Der ständige Druck auf die Handinnenseite zwischen den Ballen überlastet die die dort verlaufenden Nervenstränge für die Hand. Man kann das Karpaltunnelsyndrom durch Krankengymnastik wieder wegbekommen. Alleine bekommt man es sehr schwer wieder durch Gymnastik weg, weil die Hand locker bleiben müsste und nicht angespannt sein darf. Die lockere Hand während der Behandlung ist leicht möglich wenn eine zweite Person die Behandlung durchführt.

Gymnastik oder Rhytmische Sportgymnastik?

Hi ich bin 16 und würde gerne mit gymnastik anfangen aber nicht arobic oder sachen die alte leute machen um in form zu kommen, ich möchte gelenkiger werden ich kann ein rad und brücke aus dem stand, aber meine frage ist, ist das was ich lernen möchte (spagat, flic flac, sehr gelenkig sein) auch "normale" gymnastik oder müsste ich da rhythmische sportgymnastik machen um das zu lernen? Und kann ich auch jetzt mit 16 damit anfangen oder ist es schon zuspät? Und wie sieht das training aus macht das spaß sind die trainer streng?

...zur Frage

Was sind Klappmesser?

Muss irgendeine Gymnastik Übung oder so was sein? kann mir die jmd beschreiben?
Sehr nett und schon mal Danke Michi

...zur Frage

Ist eine gute Latissimusdehnung auch durch Aushängen zu erreichen?

Hallo, oft macht man ja zur Latissimunddehnung das Seitwärtsbeugen mit nach oben gestrecktem äußeren Arm. Kann man die gleiche Dehnleistung - allerdings ohne den Rücken zu belasten - auch an der Sprossenwand erreichen, wenn ich mich festhalte und aushänge?

...zur Frage

Wie werde ich etwas gelenkiger/geschmeidiger im Bewegungsablauf?

Hallo liebe Community,

Ich bin 42 Jahren und eigentlich vom Körperbau sportlich veranlagt.

Nun habe ich mich zum Teakwondo Training angemeldet und merke jedes mal beim Warmachen (Gymnastik/Dehnen) wie Körper- und Hüftsteif ich eigentlich bin.

Ich kann mir vorstellen, dass nur durch kontinuierliches Dehnen sowie Gymnastik meine Beweglichkeit gefördert wird.

Meine Frage: Kann mir wer einen Rat (vielleicht sogar einen Trainingsplan) geben, wie ich kurz- bzw. mittelfristig an Körperbeweglichkeit hinzugewinne.

Ich bitte nur um ernsthafte Ratschläge. Vielen Dank im Voraus.

Der noch "hüftsteife"

Fragensteller

...zur Frage

Wie bringe ich Abwechslung in meine Nordic Walking-Einheiten?

Nicht dass mir das Nordic Walking schon wieder zu langweilig wäre, aber vielleicht gibt es ja noch irgendwelche Varianten oder Übungen (außer Gymnastik), die man so zwischendurch mal einstreuen kann. Wer weiß was?

...zur Frage

Was ist die Geschichte von Pilates?

Ich dachte immer, diese Gymnastikform käme wie so vieles aus Amerika. Jetzt habe ich aber gehört, dass Pilates der Name eines Mannes ist, und dass der aus Deutschland stammen soll. Wer weiß da mehr? Ich würde die Gymnastik einfach gerne gedanklich richtig einsortieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?