Kann man auch zuviel trainieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hey,

davon kann ich dir ein lied singen :) dies sind die symptome für übertraining: man..

  1. verliert an leistung
  2. wird verletzungsanfälliger
  3. ist leicht gereizt
  4. hat schlafstörungen,
  5. innere unruhe
  6. antiebslosigkeit,
  7. leichte ermüdbarkeit
  8. etc.

um nur ein paar zu nennen.

endeckt man eine überfoderungserscheinung so muss man die leistung sofort herabsetzen und sich viel ruhe, schlaf und entspannung gönnen.

um übertraining zu vermeiden sollte man eine gezielte trainngssteuerung anstreben mit ausreichend erholungsphasen, abwechslungsreichen übungen, viel flüssigkeit einnahme, richtiges ernähren sowie die beachtung der eigenen stressbelastung.

höre auf deinen körper und vermeide stets übertraining. das ist niemals gut!

gruß

Das nennt man auch basonoides Übertraining,d.h. es überwiegen die Erregungsprozesse!

0

Selbstverständlich kannst du in einen übertrainierten Zustand geraten. Jenachdem wie oft und mit welcher Intensität du Sport betreibst geht dies recht schnell. vvova hat hier schon einige Symptomatiken genannt. Hinzu kommen können noch Appettitlosigkeit, Schlafstörungen und ein erhöhter Ruhepuls. Wichtig für einen Sportler ist ein periodisiertes Training mit moderaten Trainingseinheiten einzubinden und darauf zu achten das unterhalb der Woche auch 2-3 Ruhetage eingebunden werden.

Natürlich kann man das, jeder Körper hat seine Grenzen und wenn diese überschritten werden dauerhaft dann kehrt sich der positiver Trainingeffekt in einen negativen um und Du wirst dann weder am Training Spass haben noch mit Deinem neuen Körpergefühl. Desweiteren kann der Körper natürlich auch ernsthafte Schäden davon tragen wie Zerrungen, Verspannungen ja sogar bis zu Ermüdungsbrüchen kann es kommen. Also lieber langsam und gesund.

Ruhepausen?

Hallo Leute,

alle sagen dass Ruhepausen beim Trainieren sehr wichtig sind, wenn man seinen Muskelumfang vergrößern will. Ich trainiere 3 mal die Woche und zwar am di,do,sa.

Ich würde mein Training nicht als sehr intensiv bezeichnen da ich Anfänger bin und eigentich alle wichtigen Muskelpartien ein bisschen trainier. An den Ruhetagen spiel ich gelegentlich 1 stunde Tennis, was mir nicht sehr anstrengend erscheint oder gehe schwimmen.

Nun weiß ich nicht ob das schon zuviel ist oder ob es als Ruhetag ausreicht. Wäre es besser mein Training aufzusplitten und verschieden Muskelpartien an unterschiedlichen Tagen trainieren oder lieber auf Schwimmen,Tennis usw. zu verzichten?

Danke für eure Hilfe weil ich grad echt nicht durchblicke! (-:

...zur Frage

Macht Klettern unsexy?

Hallo zusammen,

ich bin der Meinung das ein breites Kreuz bei Frauen ein Zeichen von zuviel Testosteron und von zuwenig Östrogen ist?

...zur Frage

Muskel 1x pro Woche trainieren?

Hallo, nach über zwei Jahren ganzkörpertraining und einen push ans Pull, mache ich seit 40 Tagen einen 3er split 3x pro Woche also trainiere ich alles nur 1x pro Woche. Nur sagen viele das ist wie gar nicht trainieren aber ich finde es von der Regeneration her viel angenehmer und kann mich bisher auch steigern.Bei dem push ans Pull hab ich oft das Gefühl gehabt das es zuviel ist und etwas Unlust. Also wollte ich nur wissen ist einmal keinmal?

...zur Frage

Was mach ich , wenn der Körper auf einmal keine Reserven mehr hat?

Beim Biken ist mir das passiert, hab einfach nicht mehr können und hab schon Krampfansätze gehabt. Hab gehört das der Körper irgendwann an einen Punk kommt dann ist es ihm egal und man kann weiterfahren . Stimmt das? Ist das evtl nur reine Kopfsache?

...zur Frage

Beine straffen mit Hometrainer?!

Hallo.

Mein Ziel ist es meine Oberschenkel zu straffen. Dafür mache ich seit etwa einem Monat mehr Sport und gehe jede Woche öfters Joggen. Nun möchte ich zusätzlich noch mit meinem Hometrainer trainieren. Doch wie oft und wie lange pro Einheit sollte ich den Hometrainer nutzen? Jeden Tag, bis auf das Wochenende?

Ich möchte straffe aber KEINE muskelöse Oberschenkel, sodass ich meine Kleidergröße behalten kann!

Danke für eure Hilfe! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?