Kann man auch mit einer Sehschwäche Fußballprofi werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abhängig davon, ob die Sehschwäche korrigiert werden kann, wirst Du auch Fußballprofi werden können.

Dank Kontaktlinsen ist eine Korrektur in den meisten Fällen kein Problem und auch viele Fußballprofis tragen ja auch Kontaktlinsen.

55

Es gibt zwar einige die damit spielen, jedoch halte ich Kontaktlinsen beim Fußballspielen nicht unbedingt als empfehlenswert, da bei Kopfbällen etc. die Linsen sich schon verschieben können.

0
44
@Juergen63

Ich weiß, Paul Breitner hatte seine vor dem Tor nach einem solchen Kopfball verloren, Kakà trug auch welche, wurde aber jetzt opertiert, aber in der Realität ist es so, dass viele Profis solche Kontaktlinsen schon einmal tragen. Bei weichen Modellen rutschen wie auch nicht so leicht weg.

0

Hallo zusammen,

aufgrund einer Augen-Op hat mir mein Arzt zu einer Sportbrille geraten. Ich bin Fussballer und trage seit Jahren Kontaklinsen, vertrage diese aber beim kicken jetzt nicht mehr. Früher kein Problem.

Nun habe ich mir heute beim Optiker Sportbrillen angeschaut. Alles Adidas-Modelle von denen mir nur eine so richtig gepasst hatte.

Gibt es vielleicht einen unter euch der mir zu einem Modell raten kann?

Bin über jeden Tip dankbar!

Viele Grüße

Fussball Turnier Umgeknickt schmerzen im Oberschenkel

Hallo, Gestern hatte ich ein Fussball Turnier da bin ich beim Kopfball gesprungen und als ich wieder auf dem boden war bin ich umgeknickt ... war das final spiel und ich musste durch spielen waren nurnoch 45sek. heute früh bin ich aufgestanden und hab Höllische Schmerzen im Oberschenkel...(außen) kann kaum gehen da es sehr weh tut... Was könnte das sein? Bänderriss im Sprunggelenk? Außenbandriss???

Ich hoffe jemand kann mir helfen!!!

p.s keine Blauen Flecke oder Ähnliches!!!

...zur Frage

Sollte ich Beine noch mit trainieren wenn ich viel Laufe und Fußball spiele?

...zur Frage

Könnt ihr mir Hilfe bei der Erstellung meines Trainingsplans leisten?

Hallo zusammen,

ich bin noch neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich trainiere seit ca. 6 Jahren jetzt. Durch unterschiedlichen Phasen (mal mehr Training und mal weniger, sowie mehr Beachtung der Ernärhung und mal weniger) schwankt mein Gewicht immer zwischen 77-86 KG. Mein Wunsch ist ein definierter Körper zwischen 82-84 KG bei einem Körperfettanteil von 10-12%. Derzeit liege ich nach meinem Jahresurlaub bei 79KG und 18% KFA. Mit ein bisschen Beachtung von LowCarb und LowFat komm ich ganz gut hin.

Nun zu meiner Frage bzw. Problem. Ich arbeite seit 4 Jahren als Bankkaufmann mit Früh und Spätdienst und habe daher das Problem wie ich mein FItnesstraining gestalte plane. Das größte Problem ist, dass ich in der einen Woche zusätzlich zum Fitness noch Fussballtraining 2x habe und in der anderen Woche kein Fussballtraining ist, ich aber berücksichtigen sollte, auch dort etwas für die Ausdauer zu machen. Momentan sieht es folgendermaßen aus. Ich habe den Plan erst kürzlich von 3x GK in beiden Wochen umgestellt, da nun wieder die Fussball Saison nach der Sommerpause beginnt und ich glaube das gerade in der Früh Woche 3x Training zu viel wird. Ich habe nun aber Angst das ich mich wieder zurück entwickle was Muskeln angeht bzw das ich vielleicht doch ins Übertraining komme. Ich hatte schon bei einigen kostenpflichtigen Seiten mal angefragt ob sie mir nun entgültig helfen können Fussball und Fitness unter einen Hut zu bekommen, aber die wollen ein Haufen Geld sehen. Ich hoffe Ihr habt vielleicht eine Idee für ein passendes Training für mich was ergänzend zum Fussball und meinen Wochenwechsel passt.

Training ist ]immer vor der Arbeit dauert ca. 60 min + 5 Minuten Laufband zum cool down.

Woche 1 Früh - Arbeit von 08-16:00 Uhr:

Montag - GK Plan und Abends Fussball-training Dienstag - Erholung Mittwoch - GK Plan und Abends Fussball-training Donnerstag - Erholung Freitag - Joggen Samstag - Erholung Sonntag - Fussballspiel

GK sieht folgendermaßen aus TAG1 Crunches 315 Bankdrücken KH 38-10 Seitheben + Reverse Butterfly 38-10 Ausfallschritte und Kniebeugen 320 und 310 (KB direkt im Anschluss) Latzug Eng 38 KH Rudern 38-10 Unterarmstütz 30:50

TAG2 Bauch Roller 315 Schrägbankdrücken KH 38-10 Schulterdrücken + Reverse Butterfly 38-10 Kreuzheben 38 Klimmzüge breit 38 Rudern KH 38-10 Beinheben 3*15

Woche 2 Spät - Arbeit von 10:30-20:30 Uhr:

Montag - TAG 1 Dienstag - Erholung Mittwoch - TAG 2 Donnerstag - Joggen Freitag - TAG 3 Samstag - Erholung Sonntag - Fussballspiel

TAG1

Bankdrücken 3x8-10 Liegestütze 3x8-10 Kabelzug 3x8-10 Ausfallschritte und Kniebeugen 3x20 und 3x10 (KB direkt im Anschluss) BZ Curls KH 3x8-10 Hammer Curls KH 3x8-10

TAG2

Schulterdrücken 3x8-10 Frontheben 3x8-10 Seitheben 3x8-10 Crunches 3x15 Beinheben 3x15 seitl Crunches 3x15

TAG3 Klimmzüge breit 3x8 Rudern KH 3x8-10 Butterfly Reverse 3x8-10 Kreuzheben 3x8 Bankdips 3xmax TZ-Drücken Seil 3x10

...zur Frage

Wie verbesser ich mein Selbstbewusstsein?

Hallo, ich spiele seit ca. 2 Monaten in einen Fußballverein. Doch wir sind Tabellenletzter und ich hab einfach kein Selbstbewusstsein mehr. Im Training mache ich ein Übersteiger nach dem anderen und noch ein paar weitere einfache tricks.Und im spiel gar keinen einzigen. Ich gehe auch immer seltener in Dribblings weil ich angst habe ihn zu verlieren.

Jetzt meine Frage: Wie verbessere ich mein Selbstbewusstsein damit ich mir wieder mehr zu traue???

...zur Frage

Ab jetzt drei mal die Woche Training - wie kann ich Überbelastung vermeiden?

Hey,
ich bin weiblich, 29 Jahre alt und habe eine Frage zum (Fußball-)Training.
Vorneweg:
Richtig Leistungssport habe ich noch nie gemacht, lediglich mit 25-26 habe ich mal eine zeit lang wöchentlich bei einem freien Uni-Treff Fußball gespielt. Nach dann berufsbedingt drei Jahren Pause habe ich nun - mit 29 - Lust, Zeit und Ehrgeiz, ernsthaft im Verein Fußball zu spielen. Diesen habe ich auch schnell gefunden, es ist ein mittelgroßer Verein der mit zwei Mannschaften Großfeld in der Landesliga bzw. Landesklasse spielt. Ab Mai war ich nun ein paar mal beim Training und hatte natürlich massiv Konditionsprobleme und auch gleich mal einen Muskelfaserriss. Aber die Trainerin war mit dem Rest schon ganz zufrieden, sodass ich die Hoffnung habe, dass es doch noch was wird mit dem Sport. :-)
Nun kam natürlich nach ein paar Wochen gleich die Sommerpause, während der ich jede Woche bei einem freien Treff gekickt habe und nebenbei noch ab und an Laufen war. Ich fühle mich jetzt schon deutlich fitter und ein paar Muskeln an den Oberschenkeln merke ich bei Skinny Jeans nun auch. Soweit, so gut.
Nächste Woche ist nun Saisonstart, d.h. Dienstag Training, Mittwoch Kondition, Freitag Training, Sonntag Training oder Testspiel. Es wird erwartet (vor allem von mir), dass ich voll mitziehe. Daher meine Frage:
Wie kann ich möglichst voll mitmachen ohne "überzutrainieren" und mich wohlmöglich langfristig zu verletzen? Vor allem Dienstag Fußball / Mittwoch Kondition macht mir Angst. Bisher hatte ich doch immer mindestens zwei Tage Muskelkater! Soll ich am Anfang nur auf Sparflamme trainieren und dann nach und nach mehr Gas geben? Was kann ich noch tun um möglichst schnell zu regenerieren? Ich gehe meistens nach dem Sport heiß baden und versuche auch entsprechend zu essen. Leider bin ich Vegetarierin, sodass Proteinzufuhr nicht immer einfach ist. :-(
Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe und Tipps!
LG Lena

...zur Frage

Wie komme ich aus einem Formtief beim Fußball?

Hallo :) Ich (w/17) spiele schon seit ich 4 bin Fußball. Seit kurzem hab ich ein Problem. Ich mache mir während einem Fußballspiel zu viel Druck. Den Druck mache ich mir aber selber. Im Spiel läuft bei mir nicht mehr viel gut, aber im Training zeig ich die Leistungen, die ich von mir gewohnt bin. Hat jemand einen Tipp wie ich den Druck während des Spieles abstellen kann? Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?