Kann man als Erwachsener noch schwimmen lernen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meine Freundin lernte erst als Erwachsene das Schwimmen. Leider versäumte man im Schwimmkurs, die Freischwimmertauglichkeit (also sicheres Schwimmen in tieferem Wasser) sicher zu stellen. Die Folge war, dass meine Freundin - ich war nicht dabei - fast ertrunken wäre, als sie das erste Mal (den Schwimmkurs hatte sie gerade mit Erfolg abgeschlossen) alleine schwimmen war. Zum Glück war eine Freundin in der Nähe!

Seither hat sie Ängste und ich fürchte fast, dass das bei ihr mit dem Freischwimmen so bald nichts mehr werden wird.

Fazit: such Dir einen kompetenten Schwimmkurs für Erwachsene, der keine halben Sachen macht.

Der Muselman

Es gibt Kurse für Senioren, bevorzugt in Kurorten wo viele ältere Menschen Thermalanwendungen bekommen. Es ist doch schön, wenn auch ältere Menschen noch was Neues erlernen wollen. Nur Mut!

Du kannst auch noch als Erwachsener schwimmen lernen. Es gibt für diese Altersgruppe auch eigene Kurse. Mein ältester Schwimmschüler war übrigens 84 Jahre alt ....

Ja klar, es gibt spezielle Seniorenkurse weil diese Altersgruppe andere Anforderungen an und andere Voraussetzungen für so einen Kurs hat als Kinder oder Jugendliche.

Selbstverständlich kannst du als Erwachsener noch das Schwimmen erlernen. Viel Bäder bieten auch Senioren Schwimmkurse an. Erkundige dich hier einfach mal in den Badeanstalten deiner Region.

Ja logisch. Solche schwimmkurse bieten alle schwimmvereine an, außerdem diue DLRG, und auch viele öffentliche Schwimmbäder, aber auch private Schwimmschulen.

Auf alle Fälle. Sehr viele Bäder bieten Seniorenkurse an.

Was möchtest Du wissen?