Kann Kälte Schmerzen in den Gelenken verursachen?

2 Antworten

Juergen63 hat schon darauf hingewiesen. Gelenke sind, wenn auch sehr wenig mit Blutgefäßen durchzogen. Bei Kälte ziehen sich die Gefäße zusammen, die Durchblutung ist nicht mehr so gut. Man kennt ja selbst die "Gelenksteife" wenn es sehr kalt ist.

Ja, Kälte is dauerhaft Gift für die Gelenke und kann Rheuma verursachen. Wichtig ist sich beim Training warm genug anzuziehen und darauf achten das du nicht auskühlst. Vor allem wenn du geschwitzt bist aufpassen, das du nach dem Training nicht noch lange in der Kälte verweilst. Ein schönes warmes Bad nach dem Training entspannt die Muskulatur und hilft Schadstoffe aus dem Körper zu schwemmen.

Werde drauf achten! Danke für die Aufklärung!

0

Was möchtest Du wissen?