Kann ich Yoga machen, wenn ich oft Rückenschmerzen habe?

4 Antworten

Hallo Sophie, ich habe letztens gelesen, dass Yoga die Rückenschmerzen sogar etwas verringern kann, wenn du es richtig angehst. Du solltest dir also einen guten Yogalehrer/lehrerin suchen, der/die dir hilft die Übungen richtig auszuführen. Allerdings solltest du auch darauf achten nur rückenschonende Yoga-Varianten zu probieren.

Yoga ist hervorragend geeignet bei Rückenschmerzen. Du solltest deiner/deinem Yogalehrer/in zu Anfang die Art deiner Rückenschmerzen schildern, dann kann er/sie Übungen empfehlen, welche dir besonders helfen. Übrigens: Gerade bei Rückenschmerzen solltest du Yoga nicht von Video/CD/Buch lernen, sondern in eine Yogastunde gehen. Dennoch hier ein kleines Video, bei dem du eine Yoga Übung sehen kannst, die bei vielen (nicht allen) Rückenschmerzen hilreich sein kann: http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/2008/11/13/nakarasana-variante-das-krokodil-yoga-ubung-zum-mitmachen/

Kobra Yoga Übung sanft - (Fitness, Gesundheit, Rücken) Krokodil Yoga Asana - (Fitness, Gesundheit, Rücken) Bilduntertitel eingeben... - (Fitness, Gesundheit, Rücken)

Hallo Zuerst solltest du dem Ursprung deiner Rückenschmerzen auf den Grund gehen, sprich zum Arzt oder Heilpraktiker gehen um herauszufinden wo und wie genau das Problem beschaffen ist. Yoga kann bei nahezu allen Rückenschmerzen hilfreich sein, aber eben auch schaden wenn kontra indizierte Übungen gemacht werden. Mit deiner Diagnose solltest du dir dann nen fitten und solide ausgebildeten Yogalehrer suchen.

Wie kann man Rückenschmerzen beim Schwimmen vermeiden?

Meine Frage hört sich jetzt vielleicht komisch an, weil Schwimmen häufig als Mittel gegen Rückenschmerzen empfohlen wird.

Bei mir ist es aber so, dass ich vom Schwimmen immer nach einiger Zeit Schmerzen im unteren Rücken bekomme. Als ich noch jünger war, hatte ich dieses Problem noch nicht. Habe mir nichts weiter dabei gedacht, weil ich sowieso hin und wieder Rückenschmerzen habe, bis ich einen Artikel über Sport für einen gesunden Rücken (http://www.rueckenhelfer.com/vorbeugung/der-richtige-sport-fur-einen-gesunden-rucken/735123/?pid=15) gelesen hatte. Dort steht, dass man durch die Kopfhaltung ein Hohlkreuz bekommen kann. Leider steht dort nicht, was ich dagegen tun könnte (wenn die Schmerzen denn wirklich nur vom Hohlkreuz kommen).

Falls es hilft: bin 28, bin ein wenig über meinem Idealgewicht, übe eine sitzende Tätigkeit aus und bin mehr oder weniger regelmäßig im Fitnesscenter zum Ausdauertraining.

Ich sag schon mal danke!

...zur Frage

Bei Sit-ups Schmerzen/Ziehen im unteren Rücken- was hilft?

Hallo
Wenn ich Sit-ups mache habe ich oft, seit ca. 3 Wochen, Schmerzen, also genauer gesagt ein Ziehen; im unteren Rücken.
Nun habe ich zwei Fragen: was ist oder warum habe ich diese Schmerzen? Was hilft dagegen?

...zur Frage

Gibt es im Yoga Asanas, die speziell den Lymphfluss anregen?

Gibt es spezielle Asanas im Yoga, die den Lymphfluss anregen? So dass man den Körper wirklich reinigen und von Schlackenstoffen befreien kann. Gibt es soetwas?

...zur Frage

Ist Yoga im Fitnesstudio genauso gut wie im extra Yoga-Studio?

Was würdet ihr mir empfehlen? Habe jetzt mit Yoga in meinem Fitnessstudio angefangen. MüssenYogalehrer dort genauso geschult sein was Atmung etc. angeht wie in den professionellen Yoga-Studios oder machen Fitnesstrainer sowas immer nur 'nebenbei'?

Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Starke Schmerzen im Rücken nach 3 Tagen Bettruhe, was hilft?

Welche Übungen kann ich machen um meine Rückenschmerzen nach 3 Tagen Bettruhe los zu werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?