Kann ich Yoga machen, wenn ich oft Rückenschmerzen habe?

4 Antworten

Hallo Sophie, ich habe letztens gelesen, dass Yoga die Rückenschmerzen sogar etwas verringern kann, wenn du es richtig angehst. Du solltest dir also einen guten Yogalehrer/lehrerin suchen, der/die dir hilft die Übungen richtig auszuführen. Allerdings solltest du auch darauf achten nur rückenschonende Yoga-Varianten zu probieren.

Yoga ist hervorragend geeignet bei Rückenschmerzen. Du solltest deiner/deinem Yogalehrer/in zu Anfang die Art deiner Rückenschmerzen schildern, dann kann er/sie Übungen empfehlen, welche dir besonders helfen. Übrigens: Gerade bei Rückenschmerzen solltest du Yoga nicht von Video/CD/Buch lernen, sondern in eine Yogastunde gehen. Dennoch hier ein kleines Video, bei dem du eine Yoga Übung sehen kannst, die bei vielen (nicht allen) Rückenschmerzen hilreich sein kann: http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/2008/11/13/nakarasana-variante-das-krokodil-yoga-ubung-zum-mitmachen/

Kobra Yoga Übung sanft - (Fitness, Gesundheit, Rücken) Krokodil Yoga Asana - (Fitness, Gesundheit, Rücken) Bilduntertitel eingeben... - (Fitness, Gesundheit, Rücken)

Hallo Zuerst solltest du dem Ursprung deiner Rückenschmerzen auf den Grund gehen, sprich zum Arzt oder Heilpraktiker gehen um herauszufinden wo und wie genau das Problem beschaffen ist. Yoga kann bei nahezu allen Rückenschmerzen hilfreich sein, aber eben auch schaden wenn kontra indizierte Übungen gemacht werden. Mit deiner Diagnose solltest du dir dann nen fitten und solide ausgebildeten Yogalehrer suchen.

Was möchtest Du wissen?