Kann ich trotz Sehnenscheidenentzündung Krafttraining machen?

1 Antwort

ich bin zwar lein arzt, wuerde es jedoch nicht amchen. beim krafttraining werden neben den muskeln auch die sehnen sehr beansprucht. aber frag lieber deinen arzt, wuerde kein risiko eingehen

Danke.

0

Sport trotz Antibiotika?

Ich muss wegen einem Hundebiss Antibiotika nehmen... Kann ich trotzdem unbeirrt weitertrainieren? Ich lasse die Übungen weg, die mir Schmerzen bereiten, aber Ausdauer (bis auf Schwimmen) ist eigentlich kein Problem. Ich weiß allerdings nicht, ob das den Heilungsprozess verlangsamt - braucht der Körper jetzt Ruhe?

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung im Handgelenkt

Hallo,

ich mir die Beschwerden wahrscheinlicch durch den Pc, Maus und Nummermblock weggeholt.

Bei meiner Arbeit brauche ich die MAus und die Zahlen. Tastenkombinationen funktieren bei unserem System nicht. Ich habe ein Mauspad mit Erhöhung (Gelkissen) und für die Tastatur das gleicvhe in grün.

Jetzt hat mein Doc das Handgelenk bis zum Ellenbogen eingegipst, damit Ruhe in den Arm komt . ICh kühle es sehr oft, nehme Voltaren, aber es wird nicht besser. Anfang der Woche wurde der Gips erneuert. Da konnte ich dass Handegelenk und die Finger NICHT bewegen, vor Schmerzen. jetzt kann ich die Finger bischen besser bewegen, trotz Schmerzen.

Habt ihr Tipps für mich?

...zur Frage

Sehenscheidenentzündung?

Ich arbeite seit ein paar Monaten täglich am PC und seid Kurzem tut mir dabei häufiger mal das Handgelenk weh und auch die Oberseite der Handfläche. Ich trage seit dem einen Verband um das Handgelenk zur Stabilisierung und kühle auch regelmäßig.

Weiß jemand, ob das eine Sehnenscheidenentzündung sein könnte und welche Maßnahmen ich noch ergreifen könnte, bevor ich zum Arzt komme?

...zur Frage

Bin ich Sportsüchtig?

Hey,

in letzter Zeit beschäftigt mich die Frage, ob ich vllt. Sportsüchtig bin...an manchen Tagen trainiere ich 4 Stunden, gehe über eine Stunde laufen ( mit 1kg Hantel in jeder Hand ), fahre 90 min. schnell Fahrrad und mach dann noch Klimmzüge am Klettergerüst und verschiedene Bodyweightexercices. Dieses Programm ziehe ich durch, und auch wenn ich merke, ich kann nicht mehr, mach ich weiter, es ist sogar ein Ansporn, noch mehr zu machen. Vorgestern hab ich mich echt so verausgabt, dass ich mich echt kaum noch bewegen konnte. Heute geht es mir nicht sehr gut, ich hab Kopfschmerzen und selbst gehen ist heute eher mühsam. Trotzdem habe ich einerseits weder genug Kraft noch Lust auf das Training, andererseits will ich unbedingt mein Training durchziehen, weil ich mich sonst extrem schlecht fühle ( Ich habe gestern schon ein bisschen weniger trainiert, also die Bodyweightex. ausgelassen, weil ich dort auch nicht mehr 100% fit war und echt nix mehr ging ).

Also Fazit ist, dass ich mich extrem mies fühle, wenn ich nicht trainiere und ein schlechtes Gewissen habe etc.

Und ich habe eben diesen Trainingszwang, also das ich mich zum Trainieren zwinge, auch wenn ich mal überhaupt keinen Bock habe.

Ist das Sportsucht oder einfach zu viel Ehrgeiz?

LG KleinerFreak

...zur Frage

Muskelzucken am ganzen Körper... Ursache?

hallo, ich bin 16 jahre alt einigermaßen sportlich und habe am ganzen körper muskelzucken. so weit ich mich erinnern kann, fing es mit der linken wimper an. ich dachte das liegt an meinem monitor aber nachdem in den monitor gewechselt habe wurde es auch nicht besser, leider... richtig aufmerksam bin ich darauf geworden, als ich muskelzucken an den obersten bauchmuskeln hatte. dann ist mir aufgefallen das ich jeden tag überall muskelzuckungen hab. mal am fuß, gesicht, zunge, hand, oberschenkel... habe mir vor 4 tagen magnesium tabletten gekauft, leider haben die bis jetzt auch nicht geholfen :// eben hatte ich leichte muskelzucken an der rechten wange und jetzt fühlt sich das dort ein bisschen taub an.... bitte um hilfreiche tipps, wovon das muskelzucken kommen kann(habe immom. auch sehr viele arbeiten in der schule vor mir)

...zur Frage

Nacken-/Schulter-/Trizeps-/Unterarmschmerzen

Hallo,

ich habe in den oben genannten bereich auf der linken Körperseite Schmerzen, wenn ich diese belaste. Ich gehe in's Fitnessstudio, wo diese ziehenden und brennenden Schmerzen besonders auftreten. Es ist wie ein Gemisch aus dem Muskelbrennen bei Belastungen und halt diesen unangenehmen Schmerzen. Je nach Übung schmerzt eine Muskelpartie mehr als die andere, am stärksten aber bei Schulterdrücken, Bankdrücken und Latziehen, aber auch bei Bizeps-Curls oder Trizepsdrücken.

Beim Ausstrecken des Armes und den Händen spüre ich auch eine deutliche Spannung in der Hand und den Fingern. Wenn ich meine Schultern kräftig rotieren, spüre ich dieses Ziehen auch an der Stelle, wo es immer schmerzt.

Diese Schmerzen plagen mich schon seit einem Jahr. Ich war schon bei 2-3 Orthopäden, die allerdings keine besondere Aufmerksamkeit für meine Probleme schenken und mich nur mit Wärme und Ruhe sowie einem TENS-Gerät Heim schicken. Leider hat davon nichts geholfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?