Kann ich Sportunterwäsche mit Weichspüler waschen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bloß nicht mit Weichspüler waschen!

Das feine Gewebe würde sich verändern und es können sich Knötchen und Löcher bilden. Zudem befindet sich nach einer Weichspülerwaschung ein wasserabweisender Film über der Kleidung, was dazu führt, dass der Schweiß nicht mehr so gut aufgenommen werden kann.

LG

Wozu soll das gut sein, der Weichspüler? Ich nehme sowas überhaupt nicht und meine Sportbekleidung war noch nie hart und kratzig. Ich finde es eher extrem störend, wenn ich beim Sport Luft zum Atmen brauche und dann jedesmal einen Hieb dieses künstlichen Geruchs in die Nase bekomme.

Hey Risiko,

nein, Weichspüler ist ganz und gar nicht gut für die meist eher feingewebte Sportunterwäsche. Ich würde dabei eher auf ein herkömmliches Waschmittel zurückgreifen.

Was möchtest Du wissen?