Kann ich normales Klebeband zum Tapen verwenden?

2 Antworten

Nein, Klebeband ist ungeeignet fürs Tapen. Nur "Leukotape" ist – wie der Name schon sagt – dafür bestimmt und geeignet. Das war's.

Bei "kollateralen Schäden" haftet meistens das Tape-und zwar zu stark. Rasieren hilft da....OK, nicht am Finger ;-)

Haften tust immer DU(!). Kollaterale Schäden beim falschen Anlegen des Tapes sind nicht zu erwarten, eher eine verringerte (oder keine) Wirkung. Schäden kommen eher dadurch, dass Du nicht auf Deinen Körper hörst und trotz Schmerzen weiterkletterst.

Es gibt unterschiedliche Tapequalitäten, musste halt mal testen. Schlechtes erkennst Du z.B., wenn Du mit dem Tape chalken willst. Luftdurchlässigkeit ist fast egal, nach einer Klettereinheit nimmst Du die Tapes ja wieder ab, oder?

Was möchtest Du wissen?