Kann ich nach einem Krampf gleich wieder loslaufen?

1 Antwort

Hallo, die Ursache von Muskelkrämpfen ist eine Stoffwechselstörung desjeweiligen Muskels. Dabei wird der Muskelstoffwechsel beeinträchtigt, da zuwenig Blut zirkuliert. Die Muskulatur kann sich dann nicht richtig an- und entspannen. Als Schutzmechanismus bei einer Überbelastung ziehen sich die Muskelfasern zusammen und es kommt zum Krampf. 10 bis 20 Sekunden kräftig den betroffenen Muskel in Gegenrichtung des Krampfes dehnen. Dadurch entsteht ein Reflex, der zu einer automatischen Entspannung der verkrampften Muskulatur führt. Danach Lockerungsübungen und leichte Massage, das hilft am besten. Als Vorbeugung solltest Du Dich aufwärmen und dehnen. Ansonsten steht einem "Weiterlaufen" nichts im Wege.

Was möchtest Du wissen?