Kann ich mit Rückenschmerzen reiten?

2 Antworten

Zunächst solltest du wirklich zum Arzt gehen um abzuklären, ob die Schmerzen eine ernste Ursache haben, wenn ja, erfordert das spezielle Maßnahmen. Prinzipiell hilfreich gegen Rückenschmerzen ist gezielte Kräftigung, Dehnung und Entspannung (zusätzlich zum Reiten). Außerdem können Rückenschmerzen auf dem Pferd auch durch Sitzfehler (Hohlkreuz?), zu starke Gewichtshilfen/Kreuz anspannen und auch durch einen nicht passenden Sattel verursacht werden.

Wenn es ein Verspannungsrückenschmerz ist, dann kann das reiten durchaus Schmerzlindernd wirken bzw. die Verspannung lösen. Im Zweifelsfall mit dem Arzt vorher abklären.

Was möchtest Du wissen?