kann ich mit Quark zunehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Quark ist ein wertvoller Lieferant von Eiweiß. Das ist richtig. Warum du ihn mit Wasser gemischt trinken sollst, kann ich mir nicht erklären. Trinken kannst du Milch, Trinkjoghurt, Kefir, Buttermilch oder Molke. Den Quark würde ich mit Obst als Quarkspeise verzehren. Mit etwas Milch angerührt wird er cremiger und lässt sich besser mit dem Obst mischen. Genauso geht natürlich auch die salzige Variante mit Gemüse. Ein nettes Gericht sind auch Pellkartoffeln mit Quark. Auch ein Quarkauflauf (500 g Quark, 2 Eier, etwas Margarine, 1 Tüte Puddingpulver oder Gries, Zucker/Honig nach Geschmack und ggf. Rosinen oder Obst vermischen und backen, bis die Decke fest und ganz leicht braun ist) ist wesentlich feiner als Quark mit Wasser.

egal was man zu sich nimmt, amn nimmt nur zu, wenn man mehr Kalorien zu sich nimmt, als man verbraucht. Man kann das also nicht so isoliert sehen, sondern muss da viel mehr in Betracht ziehen. Es kommt primär auf die Kalorienbilanz an, als auf das was man isst.

Was möchtest Du wissen?