Kann ich mit meinem Surfboard auch wellenreiten?

4 Antworten

hi, versuchen kann man das sicher, aber ich denke gerade am anfang würd ich das vielleicht nicht machen. ich geh einfach mal davon aus, dass du die ersten versuche starten willst. bedenke einfach dass das windsurfbrett beinahe doppelt so schwer ist wie ein wellenreiter, und je nach bedingungen du gut durch die gegeng gespült werden kannst. ich denk dass wenn man am anfang doch häufig hinfällt, das brett ziemlich ungemütlich werden kann, für dich und die leute die neben dir noch im wasser sind. mit sicherheit kann man das probieren, aber ich denk auch , dass die 10 euro die ein brett im tagesverleih kostet, sicher ganz gut investiert sind, wenn du ernsthaft spass haben willst.

Ja, ausprobieren kannst du es sicherlich. Dir wird aber die stabilität eines richtigen Surfboards fehlen einerseits durch die 3 Finnen die du nicht hast und andererseits da Griptape das dir fehlt. Wenn du alledings vorhast Longboard zu surfen(dort hast du auch nur eine Finne), dann ist es für den Anfang vielleicht gar nicht so schlecht mit deim Fanatic zu beginnen. Viel spass beim ausprobieren.

Was möchtest Du wissen?