Kann ich mit diesem Sportprogramm Ergebnisse erzielen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Im Prinzip ja aber das hängt von einer Reihe Faktoren ab, die hier keiner beurteilen kann, vor allem deine Genetik.

2. Sinnvoll ist sich aufzuwärmen vor der Einheit. Das kann Fahrrad sein oder Joggen oder irgendetwas anderes. Ein 30min Ausdauertraining ersetzt das Aufwärmen nicht.

3. Als Anfänger sollte man sich um die Qualität bemühen, nicht die Quantität. Versuche lieber wenn es zu einfach wird die Übungen langsamer durchzuführen, dann wird es viel schwerer oder den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen (z.B. Liegestütze mit erhöhten Beinen, Crunches auf der Schrägbank etc.) Nach etwa 3 Monaten solltest du das Programm dann komplett austauschen und mit anderen Übungen ersetzen.

4. Wenn dein Ziel ist zuzunehmen dann über dem Kalorienverbrauch. Du nimmst dann an Kraft zu, Muskelmasse aber auch Fett. Bist du leicht unter dem Verbrauch nimmst du nur Kraft und Muskelmasse zu.

5. Kann dir keiner beantworten. Das hängt von sehr vielen Dingen ab, vor allem von deiner eigenen Perspektive. Gut möglich, dass dir selbst die Fortschritte zuletzt auffallen, weil du dich ja ständig selbst siehst und dir so die täglichen kleinen Fortschritte gar nicht auffallen.

Wenn du anfängst dich richtig zu ernähren und SPort zu machen wirst du definitiv ergebnisse sehen. Auch ohne sich verrückt zu machen.

Was möchtest Du wissen?