Kann ich mich sportlich nennen ?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

muss noch trainieren 50%
ganz ok 50%
etwas unterdurchschnittlich 0%
normal 0%
sportlich 0%

5 Antworten

ganz ok

Du betreibst Sport für dich und für niemanden anderen. Die Meinungen der anderen kann dir doch egal sein. Das wichtigste ist doch, ob du dich wohl fühlst?

Die Frage ist doch dann, wie du das definierst. Meinen andere dass du sportlich aussiehst? Das unterscheidet sich ja vom sportlich sein. Manchen sieht man es einfach weniger an.

Nach deiner Beschreibung würde ich definitiv sagen, dass du sportlich bist, denn du machst ja jede Menge Sport. 

Manche sehen es dir vielleicht nicht an, und würden dich daher nicht so bezeichnen, aber das ändert doch nichts an der Tatsache dass du sportlich bist, weil du jede Menge Sport betreibst? 

Also go for it: du weißt du machst Sport, also bezeichne dich auch als sportlich!

Ich schließe mich da den Vorrednern an: wer oder was sportlich ist, ist Ansichtssache. Das lässt sich nicht anhand von ein paar Zahlen definieren. Und selbst wenn, was hättest du dann davon?

Du kannst dich nennen wie du willst, das ist der Aussenwelt ziemlich egal.

muss noch trainieren

Ich kenne keinen "Durchschnitt der Sportlichkeit", also hab ich mal mich als Durchschnitt genommen.

Was möchtest Du wissen?