Kann ich mich mit Spinning auf eine Alpenüberquerung vorbereiten?

2 Antworten

Hi Johannes, also für eine gute Grundlagenausdauer ist ein ordentliches Spinning-Training bestimmt nicht schlecht. Natürlich kann es das richtige Training am Berg nicht ersetzen (widrige Wetterverhältnisse, pralle Sonne, anspruchsvoller Trail), aber mit einer guten Kondition hat man schon die halbe Miete. Es kommt auch darauf an, wie anspruchsvolle Eure geplante Route ist, denn man man kann die Alpen auf sehr vielen Strecken (bezüglich der geplanten Höhenmeter und auch der Streckenlänge) überqueren. Ich würde aber im Frühjahr auf jeden Fall noch mit relativ hoher Intensität, mit dem original schweren Rucksack für Eure Alpencross trainieren, denn auch die Schultern müssen sich daran gewöhnen. Außerdem sollte dies auch an möglichst aufeinander folgenden Tagen sein, da man auf eine Alpenüberquerung in der Regel auch keinen Ruhetag hat. Viel Spaß beim Spining-Training.

Spinning ist bestimmt nicht verkehrt, ich würde dieses Angebot auf jeden Fall nutzen. Letztlich kommt es auch bei einer Alpencross vor allem auf eine gute Kondition an.

Trainingsplan für MTB mit Ziel Alpenüberquerung im August benötigt?!

Servus
Meine Kumpels haben mich überredet im August bei ihrer Alpenüberquerung mit dem MTB mit zu fahren...^^
Aber ohne Trainings schaffe ich das leider nicht! Jedoch hab ich keine Ahnung wie man auf so eine Alpenüberquerung richtig trainiert, auf was es im Training ankommt usw... Könnt Ihr mir helfen?
Könnt Ihr mir bitte einen Trainingsplan geben?

...zur Frage

Wieviel sollte ein Rucksack bei einer Alpenüberquerung (MTB) maximal wiegen?

Gibts da einen Richtwert, oder welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

...zur Frage

Fully oder Hardtail für Alpenüberquerung?

Mich würde mal intressieren was Ihr so denkt und vor allem: was Ihr da schon für Erfahrungen habt?

...zur Frage

höchste Stufe Spinningrad - wieviel Prozent Steigung

Hallo zusammen, ich trainiere für eine größere sportlich gefahrene Tandemtour im Sommer, die selbstverständlich auch auf weiten Strecken durch Mittelgebirge geht. Nachdem Piloten, die Zeit und Lust haben, rar sind und die Organisation des Ganzen enorm aufwendig ist, ist Spinning mein Standbein. Was schätzt Ihr, wenn ich die höchste Stufe am Spinningrad einstelle, wie viel Prozent Steigung würde das in der Realität in etwa entsprechen? Natürlich pass ich auf den Puls auf. Letztens gabs ne Steigung von 10 Prozent über vier Kilometer, wenn ich mich recht erinnere, hatte mein Pilot mir erzählt, und das war gut zu schaffen. lg roprp

...zur Frage

Taugt ein günstiges Indoor Cycle was?

Hallo,

ich bin z.Zt. nach einer Schulter-OP auf der Suche nach einer Möglichkeit, mich auszupowern und mein Konditionsniveau zu halten. Joggen (was ich gern tun würde) fällt dabei immer noch wegender Schulterbelastung weg. Nun bin ich auf Indoor-Cycling gestoßen und hab mal ein bisschen rumgeschaut.

Jetz bin ich bei eBay auf ein paar Bikes gestoßen und wollte fragen, ob die überhaupt was taugen. Ich kenn mich nämlich gar nicht mit sowas aus:

POWRX Bike: cgi.ebay.de/POWRX-Indoor-Bike-RX-SB8000-Cycling-Heimtrainer-FahrradW0QQitemZ150378060013QQcmdZViewItemQQptZSportFitness_Ausdauergeräte

Noname: cgi.ebay.de/Indoor-Cycle-NEU-Profie-Studio-Bike-Rad-Indoor-SpeedW0QQitemZ400070956428QQcmdZViewItemQQptZSportFitness_Ausdauergeräte

MOVIT: cgi.ebay.de/Movit-Heimtrainer-Hometrainer-Indoor-Cycle-NEUW0QQitemZ120479151429QQcmdZViewItemQQptZSportFitness_Ausdauergeräte

Christopeit XL: cgi.ebay.de/Christopeit-XL-1-Indoor-Cycling-Speedbike-NWW0QQitemZ350263161922QQcmdZViewItemQQptZSportFitness_Ausdauergeräte

Ich hab nur nicht die Kohle 1000€ für n Tomahawk oder Schwinn auszugeben. Wenn das nix ist, bn ich auch für jeden anderen Rat dankbar.

Danke,

...zur Frage

Spinning-Kilometer in einer Spinning-Stunde

Ich fahre liebend-gerne Spinning und tue das auch regelmäßig. Leider hat man aber keinen Kilometer-Zähler am Rad. Auch an meinem privaten Fahrrad habe ich keinen Fahrradcomputer an dem ich die Geschwindigkeit sehen & somit vergleichen könnte.

Mich würde interessieren, wieviele Kilometer man so ganz ungefähr im Durchschnitt pro Spinning-Stunde fährt. Klar ist es eh davon abhängig, ob man mit viel Widerstand viele Berge und sonstige Hürden, oder mit wenig Widerstand viele Sprints fährt. Aber ich beziehe das jetzt einfach mal auf eine Stunde mit durchschnittlichem Widerstand und keinen gehäuften Sprints. Es muss auch keine genaue Zahl sein: 20 Kilometer, 25 Kilometer oder doch eher 35 Kilometer genügt. Ich bin nur so schlecht im Geschwindigkeit schätzen, deswegen wär es klasse, wenn mir hier jemand sagen könnte, wieviele Kilometer man ungefähr fährt. Wie gesagt: durchschnittlicher Widerstand und durchschnittliche Geschwindigkeit.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?