kann ich eiweiss aus mandeln beziehen,wenn ich abnehmen will? wie sind die fette darin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mandeln haben ca. 19 % Eiweißgehalt dafür aber fast 58 % Fettanteil. Eine fettarme Eiweißquelle sieht da anders aus. Du kannst durchaus Mandeln in deine Ernährung integrieren, da sie reich an Calcium, Magnesium, Kalium und Vitamin B sind. Als gezielte Eiweißquelle sind sie aber nicht sonderlich geeignet. Dafür ist der Eiweißgehalt im Verhältnis gesehen zu gering. Greife hier besser auf die von dir schon aufgeführten Nahrungsmittel wie Geflügel, Fisch oder Magerquark zurück. Ich weiß jetzt nich wofür du Mais in den Quark geben willst. Das kannst du zwar machen, wenn es dir aber um eine Geschmacksabrundung geht würde ich Früchte oder Salat mit Quark kombinieren

Ich glaube nicht das Du so viele Mandeln ist das der Fett gehalt Dir schaden könnte. Sorry, noch fehlen hintergrund Informationen! 98 Kg O.K. was ist Deine Grösse? Welche Sport-Art? Body- Building? Ich gehe jetz einfach mal davon aus! Mais....! Am besten ist "Dosen-Futter" zu vermeiden, zuviele Zusatzstoffe, von chemisch bis zucker usw. empfehlen als Geschmacksträger würde ich alle Sorte an Obst, sollte es mal herzhafter sein Gemüse (frich) und Kräuter. Noch kurz, Du schriebst Thunfisch, ich hoffe nicht aus der Dose?! Lg

Sorry, nochmal kurz zu Mandeln. Es sind essenzielle-fette. Werden diese unbehandelt (kein Marzipan etc.) zu sich genommen sollte es keine Probleme geben, es sei den Kilo weise! Hinweis, Nüsse haben Colesterien. Die einzige Colesterien freie ist die Macadamia Nuss.

Was möchtest Du wissen?