Kann ich beim snowboarden auch eine Schlauchschal nehmen?

...komplette Frage anzeigen Das ist so ein Schal wie ich ihn hab - (Anfänger, Snowboarden, Boarden)

2 Antworten

Die Gefahr bei diesem Schlauchschal ist das du dich bei einem Sturz im ungünstigsten Fall strangulieren kannst. Auf einer Schneepiste stellt man sich dies zwar als unmöglich vor, aber du brauchst zb. nur mit jemandem zusammen zu stoßen und bleibst mit deinem Schlauchschal dann irgendwo an seiner Kleidung etc. hängen und schon kann die Sache nach hinten los gehen. Ich würde ehrlich gesagt den Schlauchschal beim Boarden nicht empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BoarderGirl14
14.02.2013, 15:05

Darüber hab ich noch garnicht nachgedacht wie das enden kann! Danke für deine Antwort.

0

So einen Schal würde ich abgesehen von der Verletzungsgefahr alleine schon deshalb nicht nehmen, weil sich darin Schnee und Feuchtigkeit sammeln. Gerade als Anfänger wirst du schon das ein- oder andere Mal hinfallen und der Schal wird in den Schnee kommen. Wenn du dann mit einem klammen Schal den ganzen Tag in der Kälte herum fährst, ist die Erkältung vorprogrammiert.

Ich habe beim Skifahren einen Buff aus Synthetikstoff um den Hals, wenn es kalt wird. Das wärmt und leitet Feuchtigkeit ab, funktioniert wunderbar. Wenn es eisig und windig ist, kannst du ihn auch hoch über die Nase ziehen und hast eine Sturmhaube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BoarderGirl14
14.02.2013, 15:03

Ok, Danke für deine Antwort. Ich hab schon drüber nachgedacht mir so was wie du zu kaufen :)

0

Was möchtest Du wissen?