Kann ich bei Muskelkater trotzdem Yoga machen?

1 Antwort

Ein Muskelkater ist ja ein Zeichen von Überlastung. Viel hilft viel ist hier Quatsch. Wenn der M. vom Yoga kommt, auf jeden Fall Pause. Besser ist Wärme und evtl. leichte Massage. Wenn er von ganz anderer Belastung kommt (Holzhacken? Fußball?...) findet man eigentlich immer ein paar schöne Asanas, die man für die gesunden Muskeln trotzdem machen kann. Schön langsam aufwärmen und mal den Schwerpunkt auf die meditative Seite des Yoga legen

Was möchtest Du wissen?