Kann ich auch ohne Pulsuhr laufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich kann man ohne Pulsuhr laufen. Je öfter man gelaufen ist, um so besser kennt man schon seinen Körperund weiß ziemlich genau, welchen Puls man hat. Wenn man zweifelt, welchen Puls man hat, würde ich halt einfach langsamer laufen, bevor man gar nicht läuft, nur weil man seine Pulsuhr vergessen hat.

Klar, kann man! Laufen ist gesund und wer nur ein wenig auf seinen Körper achtet wird sich schon nicht überanstrengen dabei - auch ohne Pulsuhr;-)

Effektiver kann man bestimmt mit Pulsuhr trainieren. Aber besser ohne Pulsuhr laufen als gar nicht.

Viel Spaß beim laufen

Versuche Dich in die Zeit zu versetzen als es noch keine Pulsuhren gab!Gelaufen wurde da auch,und die natürliche Pulsuhr(der Daumen der rechten Hand)benutzt!Das ging nur bei Laufpausen,der Wert war also niedriger als beim Laufen!Dafür kümmerte man sich mehr um die Erholungszeit des Pulssystems,wie schnell er also wieder runter ging!Mit etwas Erfahrung kannst Du später immer in deinem Tempo laufen und weißt dann auch ungefähr die Streckenlänge!Beim langsamen Warmlaufen locker auf den Lauf vorbereiten-dann versuchen das Tempo zuwählen,das Du bis ins Ziel halten kannst!Wenn Du bestimmte Runden und Geschwindigkeiten drauf hast und variierst, reicht es wenn Du alle paar Monate eine Pulsuhr benutzt!

Super, entlich mal jemand der auch auf die Zeit vor dem ganzen hightech eingeht! Irgendwie schreibt hier immer jeder, die Schuhe müssen die besten und teuersten sein, das Rad, und ohne Stöcke darf man anscheinend auch nicht mehr auf den Berg! ;-)

0
@sportbiene

Hightech bringt nur etwas in Wettkämpfen,und dann auch nur minimal.Wer mit einem schweren Rad trainiert macht nichts falsch,Schuhe sind aber leider nicht mehr bei einer Pronation günstig zu bekommen,Bergwandern(OHNE STÖCKE)verbraucht die meisten Kalorien!

0

Was möchtest Du wissen?