Kann ich auch barfuß radfahren?

1 Antwort

Hallo Schneefee, deine Frage hat mehrere Aspekte: 1.) Du wirst doch wohl nicht im Winter (auch wenn es momentan eher mild ist) ohne Schuhe auf die Straße gehen und auf's Rad steigen? Das ist ja auf jeden Fall schon mal zu kalt. 2.) Aus Sicherheitsgründen würde ich ebenfalls nicht auf Schuhe verzichten. Stell' dir vor (oder lieber nicht), du kommst mit dem ungeschützten Fuß irgendwo in die Speichen oder andere Teile, die sich bewegen... 3.) Zum Radfahren braucht man eine stabile Sohle - so sind Radschuhe gebaut - um eine optimale Kraftübertragung zu haben. Auf einem Rennpedal wird es barfuß zudem arg unangenehm sein, mit den Kanten usw.

Vielleicht liege ich ja auch ganz falsch und du willst "nur" auf ein Ergometer o.ä. steigen. Dann fällt 1. weg, aber 2. und 3. würde ich trotzdem aufrecht erhalten. Nimm' doch mal aus deinem größten Sportschuh die Schnürsenkel raus und mache ihn ganz auf. Vielleicht kommst du da ja mit der Schiene rein? Vielleicht kann dir auch jemand übergangsweise ein paar größere Sportschuhe leihen? Oder du kaufst dir ein paar Billigsportschuhe in der passenden Größe. Die paar Euro (von 7,99 EUR habe ich irgendwas hier in der Plattform gelesen) wirst du doch noch übrig haben, oder? Ansonsten könntest du noch auf Funktionsgymnastik umsteigen, soweit das geht und vom Arzt erlaubt ist.

Ist es sinnvoll Schulsport barfuß durchzuführen?

Hallo, ich habe zurzeit eine brisante Frage: Ich bin Sportlehrer, und eine recht barfußfreudige Klasse im Unterricht. Nun meine Frage ist ob ich den Unterricht barfuß durchzuführen, und wenn ja in der Halle und/oder draußen.

LG

...zur Frage

Brauch ich andere Stöcke für barfuß Nordic Walking am Strand?

Ich gehe unheimlich gerne barfuß. Habe mit Nordic Walking angefangen und möchte dies dann barfuß am Strand machen. Aber mit dem Sand, muss ich da nicht irgendwie meine Stöcke preparieren oder länger einstellen? Die versinken ja gleich im Sand. Da hab ich ja nicht so den Widerstand wie auf der Straße. Weiß hier jemand wie es da am besten geht? Oder was sollte ich sonst beachten?

...zur Frage

Hat es Vorteile barfuß Tischtennis zu spielen ?

Ich bin etwas verwundert, aber letztens war ich zu Besuch in einem Verein und dort haben wirklich ALLE barfuß Tischtennis gespielt. Hab mal gefragt und die meinte es würde das Gefühl für die Bewegung am Tisch verbessern, man würde besser abrollen, etc. Stimmt das oder ist es einfach nur das schönere Gefühl keinen Schuh um seinen Fuß zu haben ?

...zur Frage

Barfuß joggen gehen?

Hallo, ich habe nund schon öfter davon gelesen, das Barfuß laufen gesünder sein soll als in Schuhen. Der Fuß kann so alle seine Muskeln benutzen und wird gestärkt. Nun ist es aber so das Barfuß joggen auch unangenehm sein kann. Ich jogge zum Beispiel immer bei uns auf dem Waldweg und dort liegen steine, wenn man mit voller wucht auf einen dieser Steine tritt kann das sehr schmerzhaft werden. Deshalb habe ich mich mal ein wenig im Netzt umgesehen und habe auf der Seite von Seeger diese Barfußschuhe hier gefunden http://www.seeger-gesundheit.de/aktiv/produktwelten/gehen-laufen/details/marke/vivobarefoot/ mit diesen Schuhen soll es genau so sein als würde man Barfuß laufen, nur das dabei der Fuß eben geschützt ist. Ich würd mir gerne so welche kaufen. Nur bin ich mir noch nicht ganz sicher ob die auch wirklich so gut sind. Weil das produkt doch eher ungewöhnlich ist, aber ich auch nicht all zu viele Erfahrungsberichte im Netz gefunden. Wie seht ihr das denn? Findet ihr solche Schuhe sind gut oder quatsch?

Danke schon einmal für eure Meinung =)

...zur Frage

Der richtige Laufschuh - leicht und flexibel?

Servus, Barfuß laufen ist gesund aber Unbequem. Gibt es einen Laufschuh mit maximaler Flexibilität - um ein natürliches Laufen zu ermöglichen?

...zur Frage

Wann lauft ihr barfuß???

In welchen Jahreszeiten lauft ihr barfuß??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?