Kann ein Tennisarm wirklich zu knöchernen Wucherungen führen?

1 Antwort

Ein Tennisarm sind Sehnen Einrisse. Der Körper kann durch aus als Schutz Knochenwucherungen bilden um die Sehnen zu entlasten und versucht so sie zu schützen. um Sicherheit zu bekommen solltest du aber eine CT machen.

Dankeschön. Das ist glücklicherweise nicht mein Arm:-)

0

Warum darf man Schnorchel nicht verlängern?

Ich habe gehört, dass das zu Atem- und Lungenproblemen führen kann. Kann mir einer von euch erklären, warum das so ist?

...zur Frage

Schwerzen an der Ellenbogenaußenseite nach Tennis

Seit einer Woche habe ich jetzt immer schmerzen in der Ellenbogenaußenseite. Diese Schmerzen sind zwar nciht besonders schlimm, aber auf dauer nervt es schon. Nachdem ich z.B. Schneebälle geworfen habe, Tennis gespielt habe etc., bekomme ich diese Schmerzen, die dann auch gerne mal 30 Minuten anhalten. Ich muss den Arm nicht einmal bewegen - Im Gegenteil: Ich habe sogar das gefühl, dass es besser ist, wenn ich den Arm garnicht erst still halte! Könnte es wirklich dieser "Tennisarm" (http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Tennisarm/) sein? Ich glaube ehrlich gesagt nicht daran. (Bin 12 (fast 13) Jahre alt, völlig gesund, treibe (in der Winterpause) circa 2 mal die Woche Sport. Außerdem spiele ich Gitarre und sitze viel vorm PC. Ich hab gehört, es soll auch durch die Bewegung der Finger kommen (Überreizung der Sehnen) - Deswegen diese Infos) Eine kleine Beurteilung wäre nett! Zum Arzt gehen, wäre dann wohl der nächste Schritt?

...zur Frage

Vibrationsplatte als Heimtrainer - lässt sich damit wirklich ein Trainingseffekt erzielen?

Angepriesen werden Vibrationsplatten ja sogar als etwas, das im Leistungssport Anwendung findet. Könnt ihr das bestätigen? Kann man damit wirklich Trainingseffekte erzielen? Klar, die Muskulatur muss den Vibrationen entgegenwirken, aber so sehr, dass man dadurch einen Trainingseffekt erzielt? Und eigentlich sind Vibrationen doch auch schädlich, da sie zu verschleiß führen?

...zur Frage

Gibt es bei Badmintonschlägern verschiedene Bespannungen

Wisst ihr, ob es bei Badmintonschlägern eigentlich verschiedene Bespannungssysteme und Bespannungshärten gibt, so wie es bei Tennisschlägern der Fall ist? Oder sollte ein Badmintonschläger immer so hart wie möglich bespannt sein?

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Habe gehört, dass Ausdauertraining auch Auswirkungen auf das Nervensystem hat?

Wisst Ihr welche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?