Kann ein Rundrücken durch Krafttraining beseitigt werden?

2 Antworten

Ich empfehle dir auch einen Trainingsplan von einem erfahrenen Physiotherapeuten erstellen zu lassen. Er kennt deine Wirbelsäule und kann dir in Zusammenarbeit mit einem guten Sportrehatrainer die idealen Übungen verschreiben. Auch mit Yoga (wie derdrehwurm schon gesagt hat) kannst du gute Fortschritte erzielen. Ideale Fortschritte erreichst du mit einer Kombination aus Kraft- und Beweglichkeits- und Koordinationstraining. Auch die Entspannungskomponente ist sehr wichtig, damit sich der komplette Körper einmal "ent"spannen kann. Viel Erfolg und gute Besserung.

Ok!

0

Hallo, bei Morbus Scheuermann solltest du Haltungsturnen am besten von einem Physiotherapeuten an leiten lassen. Schwimmen. Und Training der Bauch und Rückenmuskulatur und Dehnungen des m.pectoralis= grosser Brustmuskel. Wurde ein Röntgenbild gemacht damit die Diagnose sicher gestellt wurde?

Nein ein Röntgenbild wurde nicht erstellt.Der Arzt hat mir das nach abtasten und beobachten von ein paar Bewegungen gesagt.

0

Welche Muskulatur trainiert man um einem Rundrücken entgegenzuwirken?

Mein Rücken wird durch das viele Sitzen immer rundern, meine Freundin hat mich schon darauf hingewiesen dass ich einen runden Buckel wie eine alte Oma habe :D Dem möchte ich natürlich schnellstmöglich entgegenwirken, nicht nur mit Disziplin (aufrecht stehen & sitzen) sondern auch mit gezieltem Training meiner Muskeln. Welche Muskeln muss ich bei einem Rundrücken alles trainieren? Und wie trainiere ich diese Muskeln am Besten?
Bin für jeden Rat Dankbar!!!

...zur Frage

Ausdauer oder Krafttraining?

Hallo liebe Sportler,

hab da mal ne Frage - habe auch viel gegoogelt aber nichts direkt für mich zutreffendes gefunden. Also, ich habe folgenden Wunsch: Ich möchte meinen Körper definieren und Muskelmasse aufbauen. Ich bin 167cm und wiege 51/52kg. Bin grundsätzlich auch rundum zufrieden, nur fände ich einen "muskulösen" Körper irgendwie schöner. Ich will keine Bodybuilderin werden aber wie gesagt, überall leichte Ansätze, alles straffer.... das wäre toll. Nun mache ich seit fast 2 Jahren Sport. Hauptsächlich joggen, Rad fahren aber auch Krafttraining. Eine Trainingseinheit sieht so aus, das ich ca. 30min. Ausdauer mache und dann diverse Übungen an Geräten. Ist dieser Mix so ok oder sollte ich nur noch Krafttraining machen? Durch den vielen Ausdauersport habe ich auch seitdem ich angefangen habe bis vor einem halben Jahr ca. 5-6 kg. abgenommen. Gewicht verlieren will ich nun aber eigentlich nicht mehr. Ernähren tu ich mich gesund. Morgens Kohlehydrate wie Müsli oder Toast mit Nutella und Kaffee, Mittags oft nur belegtes Brot da ich viel arbeite oder manchmal auch einen Salat. Nachmittags gern mal einen Joghurt oder eine Banane und Abends dann nochmal Salat oder gedünstetes Gemüse mit Pute/Huhn, Rührei,2xpro Wo.Nudeln,sonstiges Gemüse und am WE auch mal ne Pizza. Ach ja, gehe ca. 3x/Wo. zum Sport. Was kann,soll,muss ich ändern??

...zur Frage

Kann Krafttraining der Wachstum schaden?

ich habe mit der Krafttraining von etwas 7 Monaten angefangen, in Sommer war ich beim Arzt und er hat mir gesagt das ich noch 4,5 - 5 cm bis 21 (J) wachsen werde, ich bin jetzt 1.77 und knapp 17 Jahre alt, kann es sein das wegen der Krafttraining nicht bis 1.80 Wachsen werde? ( Ich mache keine Beinpresse Übungen)

...zur Frage

Hängende Schultern & Rundrücken?

Kann mir jemand Übungen beschreiben die ich zu Hause gegen hängende Schultern und meinen Rundrücken machen kann. Und wie lange es ca. dauert bis ein Erfolg sichtbar wird. Ins Fitnessstudio möchte ich nicht gehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?