Kann durch Radfahren die Achillessehne gereizt werden?

1 Antwort

Ich bekam vom Orthopäden den Rat keine KlickP.zu benutzen sondern den Fuß mit der Fußmitte auf die Pedale zu setzen, da kann teilweise auch ein(umgebauter) Pedalbügel helfen.Unbedingt sollte aber die Entzündung(Test durch Druck eines anderen auf die A. während du auf dem Bauch liegst,die Füße zeigen gerade nach unten,es darf nicht beim Druck schmerzen!)beseitigt werden!Das du Schmerzen beim Laufen hast und noch größere beim Radfahren darf nicht sein!Laufpause machen, stattdessen Schwimmen.Ich würde einen anderen Orthopäden aufsuchen dein Problem muss wahrscheinlich mit Voltareneinnahme(bei Entzündung) plus einem Magenschutz und Einlagen oder anderen Schuhen und häufiger Treppengymastik und was sonst noch so hilft angegangen werden,das mindeste ist eine Laufpause mit Quarkpackungen.In 4 Wochen sind die Probleme für immer beseitigt, wenn du es richtig machst oder es wird chronisch!

Starke Rückenschmerzen - trotzdem nicht schonen?

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit angefangen regelmäßig joggen zu gehen, nach einigen Wochen bekam ich starke Probleme im Lendenwirbelbereich, d.h. Rückenschmerzen. Daraufhin habe ich mich geschont, also möglichst viel gelegen, keinen Sport mehr gemacht. Die Schmerzen wurden leider nicht besser sondern schlimmer, ich immer unbeweglicher.

Jetzt war ich beim Arzt, der sprach von einem Lendenwirbelsäulensyndrom, hat mir erst einmal Schmerzmittel (Diclofenac) verschrieben, die ich nehmen soll wenn es besonders schlimm ist, ansonsten soll ich schwimmen gehen, auch laufen wäre gut, zusätzlich auch zur Physiotherapie.

Ich muss sagen, ich bin etwas irritiert, ich war davon ausgegangen, dass man sich möglichst schonen soll, wenn man Schmerzen hat. Wieso ist das nicht so? Kommen die Schmerzen in dem Fall nicht vom Sport?

...zur Frage

Ist Radfahren, egal ob Rennrad oder Mountainbike, bei Rückenproblemen gut oder schlecht?

Ich hab immer wieder Rückenprobleme, und mir kommt es so vor, wenn ich mit dem Rennrad oder Mountainbike fahre wird es besser. Allerdings weiß ich nicht ob das auf Dauer gut ist, weil man da ja so gekrümmt auf dem Rad sitzt. Gehts jemandem ähnlich so wie mir, dass Radfahren bei Rückenproblemen hilft, und dies aber dauerhaft, und nicht dass die Rückenprobleme im Laufe der Zeit durchs Radfahren schlechter werden?

...zur Frage

Kann man leichte Dehnübungen für die Achillessehne machen, trotz ab und zu leichter Schmerzen? Gibt es Maßnahmen um die Achillessehne zu unterstützen?

Ich spiele Regelmäßig Fussball und hatte schon 3-4 mal Probleme mit der linken Achillessehne. Doch vor 2 Wochen war es bisher von den Schmerzen am schlimmsten. Könnte fast 2 Tage nicht richtig laufen, vor lauter Schmerzen. Ich bin jetzt fast schmerzfrei, nur ab und zu gibt es noch ein leichtes Ziehen. Da ich wahrscheinlich immer Probleme werden habe, suche ich nach einer lösung die meine Achillessehne beim Sport unterstützt.

...zur Frage

Macht Radfahren die Sprintmuskulatur kaputt?

Stimmt es, dass Radfahren die Sprintmuskulatur negativ beeinflußt?

...zur Frage

schmerzen in der wade

hi zusammen,

habe seit ca einer woche schmerzen in der wade. anfangs traten diese nur bei belastung in der innenseite der wade auf, machten sich jedoch nur als leichtes zwicken bemerkbar. nun liegt der schmerz auch im bereich der achillessehne und ist stärker geworden. spüren tue ich ihn beim joggen, sprintansätzen und morgens nach dem aufstehen. könnte mir da jemand weiterhelfen? betreibe regelmäßig sport, an einer überlastung kann es also meiner meinung nach nicht liegen! vielen dank schon im voraus für die antowrten, liebe grüße

...zur Frage

Wer kann mir Allwetter-Funktionsshirt fürs Radfahren empfehlen?

Ich fahre seit Neuestem mit dem Rad zur Arbeit - bei Wind und Wetter und bräuchte vor allem ein Funktionsshirt, dass mich warm hält aber nicht zu sehr schwitzen lässt.

Kann mir da einer von euch ein bestimmtes empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?