Kann die Schwunggrätsche beim Brustschwimmen später zu Hüftproblemen führen?

1 Antwort

Du solltest die Beine nicht weiter als 1m geöffnet haben (bei einem normal großen Mitteleuropäer) und daher hast Du auch keine Probleme mit der Hüfte zu befürchten. Aufpassen mußt, daß es keine ruckartige Bewegung wird, aber wenn Du es langsam und rund ausführst, ist es OK. Es ist sicher nicht mit einem Spagat zu vergleichen.

Was möchtest Du wissen?