Kann der Körper Arthrose selbst heilen

3 Antworten

Dr. Theodosakis hat eine Therapieform gegen Gelenkarthrose entwickelt, die auf der Einnahme der natürlichen, körpereigenen Stoffe Chondroitin und Glucosamin basiert. Zu seinem 7 Punkte Programm gehört auch Sport und Bewegung. Übrigens mit zunehmendem Alter produziert der Körper immer weniger Chondroitin und Glucosamin, dies ist ein Grund für die Entstehung von Gelenkarthrose. Hier findest du einen hilfreichen Artikel, der dies ganz genau erklärt: http://www.ihr-wellness-magazin.de/home/media/sonderdrucke/chondroitin-glucosamin-unschlagbar-gegen-gelenkarthrose.html

Eine kurze Anmerkung: Klar ist Schwimmen grundsätzlich gut bei einer solchen Diagnose. Es ist jedoch zu beachten, dass z.B. Brustschwimmen sehr kniebelastend ist und auch bei Bandscheibenschäden muss mit dem Arzt abgesprochen werden, ob Schwimmen generell ok ist und welcher Schwimmstil der förderlichste ist.

Ich schliesse mich meinen Vorrednern an und ich gebe auch noch zu beachten, dass zwar Bewegung gut tut, dass aber eine sehr belastende Bewegung eher den fortschreitenden Prozess einer Athrose beschleunigt. Bedeutet, dass man den Leistungssport lieber sein lassen sollte und eher dosiert Sport treibt und Sportarten wählt, die das athrotische Gelenk nicht so belasten.

13

Stimmt! Da eignen sich besonders gut Schwimmen oder Wassergymnastik, weil durch das Wasser die Eigenschwere des Körpers abgenommen wird = das Körpergewicht muss nicht mehr getragen werden. Somit schont man die am häufigsten von Arthrose betroffenen Gelenke wie Knie und Hüfte.

0

Krafttraining bei Kniearthrose

Ist es sinnvoll bei Kniearthrose Krafttraining zu machen (Beinpresse)?

...zur Frage

Helfen Bandagen am Knie bei Arthrose?

Hilft es gegen die Arthrose im Knie, wenn man beim Sport Bandagen trägt um das Gelenk zu stützen?

...zur Frage

Welche Sportart ist "Arthrose-freundlich" ?

Ich soll mich von Arzt aus ein wenig bewegen, obwohl ich Arthrose im Knie hab. Welche Sportart ist dabei schonend. Wie wärs z.b mit Wandern?

...zur Frage

Mit Lymphödemen reiten lernen ?

Ich bin 57 Jahre alt und möchte in einer Reiterpension Urlaub machen, verbunden mit Reitunterricht. Nun habe ich seit kurzem in beiden Beinen ein Lymphödem, wahrscheinlich hervorgerufen durch fortgeschrittene Arthrose im rechten Knie.Außerdem habe ich durch eine OP einen nicht mehr 100% einsatzfähigen rechten Fuß........ich weiß, dies sind viele "Wehwehchen", aber nun meine Frage : was meint Ihr, hat es Sinn in meiner Situation Reitstunden zu nehmen oder würdet Ihr mir abraten?

Freue mich auf eine Antwort von Euch!

LG Renate

...zur Frage

Hüftarthrose

Bei mir ist Hüftarthrose festgestellt und ich habe auch schon leichte Schmerzen möchte aber dennoch nicht auf das Laufen verzichten. Ist es ratsam trotz arthrose zu laufen oder soll ich doch lieber sein lassen ?

...zur Frage

Ist Krafttraining für Arthrose gut, oder eher schlecht?

Ich möchte gerne meinem Vater einen Gutschein fürs Fitnessstudio zu Weihnachten schenken. Er hat aber Arthrose. Kann er überhaupt mit mir Krafttraining machen, oder geht bei ihm nur die Cardioabteilung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?