Kann das Aussehen eines Muskels verändert werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Jein, über einzelne verschiedene Übungen kannst du einen bestimmten Muskel zwar von verschiedenen Positionen aus beanspruchen/trainieren, jedoch bist du zum Einen hier auch sehr eingeschränkt und darüber hinaus ist der Muskel immer als Ganzes zu sehen. Wie ausgeprägt letztlich ein Muskel aussieht ist darüber hinaus eine individuelle Sache die genetisch bedingt ist. Bei den von dir angesprochenen Bizeps zb. hast du die Möglichkeit Bizepscurls in Form von Hammercurls ( Hände greifen senkrecht ) auszüben oder aber in der herkömmlichen Variante. Man sagt oft das die Hammercurls mehr auf den seitlichen Bizeps zielen und die herkömmlichen Curls den Bizepskopf trainieren. Mit beidem trainierst du allerdings das Gesamtvolumen des Bizeps. Hier kommt es auf die Veranlagung an die du über deine Gene mitbekommen hast. Bei dem Einen bildet sich ein voller etwas länglicher Bizeps, bei dem anderen sieht es mehr wie ein kleiner Hügel aus. Ähnlich verhält es sich auch mit den anderen Muskeln wie die Brust. Hier gibt es die Variante des Schrägbank sowie Flachbankdrückens. Fälschlicherweise wird hier oft gesagt das Schrägbankdrücken mehr auf die obere Brust geht wobie Flachbankdrücken die mittlere Partei trainiert. Fakt ist jedoch das die Brust eine Einheit ist und sich nicht in eine obere oder untere Hälfte unterteilen läßt. Natürlich sieht die Symetrie bei jedem Bodybuilder anders aus. Einzelne Muskeln sind unabhängig von der Masse unterschiedlich ausgeprägt, was schlicht und einfach im unterschiedlich genetischen Aufbau zu sehen ist. Du mußt die Übungen spüren. Wähle von daher auch nur die Übungen die dir als Effektiv erscheinen. Abwechslung durch verschiedene Übungen rein zu bringen ist immer sinnvoll, da hier teilweise auch mit unterschieldichem Gewicht agiert werden kann und die Motovation angekurbelt wird. Aufbauen kannst du über jede Übung des Muskeltrainings.

Super beantwortet! Der Mann kennt sich aus ;-)

0

Was möchtest Du wissen?