Kampfsport und Übertraining?

2 Antworten

Die Gefahr ist ziemlich gering, siehe Beispiel mit den Shaolinmönchen.

Vor allem wird beim kampfsport viel Kondition trainiert und Technik und weniger Muskelkraft. Kannst also unbesorgt trainieren ;)

Shaolinmönche trainieren 7-8h täglich, und die ganz Guten unter ihnen bis zu 10h. Und die kommen auch nicht ins Übertraining. Weil ihr Leben auf den Sport ausgerichtet ist!

Was möchtest Du wissen?